Trading nach dem Fibonacci Retracement – Strategie & Anleitung

Leonardo Pisano, Spitzname Fibonacci, war ein italienischer Mathematiker, der im Jahr 1170 in Pisa geboren wurde. Sein Vater Guglielmo Bonaccio arbeitete in einem Handelsposten in Bugia, heute Béjaïa, einem Mittelmeerhafen im Nordosten Algeriens. Als junger Mann studierte Fibonacci Mathematik in Bugia und lernte auf seinen ausgedehnten Reisen die Vorzüge des hindu-arabischen Zahlensystems kennen.

Fibonacci Trading im Chart angewandt

1202, nach seiner Rückkehr nach Italien, dokumentierte Fibonacci seine Erkenntnisse im „Liber Abaci“ („Buch des Abakus“). Im „Liber Abaci“ beschrieb Fibonacci die Zahlenreihe, die heute nach ihm benannt ist. In der Fibonacci-Zahlenfolge ist jede Zahl nach 0 und 1 die Summe der beiden vorherigen Zahlen. Daher ist die Reihenfolge wie folgt: 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, 377, 610 und so weiter bis ins Unendliche. Jede Zahl ist ungefähr 1,618-mal größer als die vorhergehende Zahl.

Dieser Wert: 1,618 wird Phi oder der „Goldene Schnitt“ genannt. Der Goldene Schnitt erscheint auf mysteriöse Weise häufig in der Natur, Architektur, bildenden Kunst und Biologie. 

Fibonacci-Niveaus, die auf den Finanzmärkten verwendet werden 

Im Zusammenhang mit dem Handel sind die in Fibonacci-Retracements verwendeten Zahlen keine Zahlen in der Fibonacci-Folge. Stattdessen werden sie aus mathematischen Beziehungen zwischen Zahlen in der Folge abgeleitet. Die Basis des „goldenen“ Fibonacci-Verhältnisses von 61,8 % ergibt sich aus der Division einer Zahl in der Fibonacci-Reihe durch die darauf folgende Zahl. Zum Beispiel 89/144 = 0,6180. Das Verhältnis von 38,2 % ergibt sich aus der Division einer Zahl in der Fibonacci-Reihe durch die Zahl zwei Stellen rechts davon. Zum Beispiel: 89/233 = 0,3819. Das Verhältnis von 23,6 % ergibt sich aus der Division einer Zahl in der Fibonacci-Reihe durch die Zahl drei Stellen rechts davon. Zum Beispiel: 89/377 = 0,2360.

  • Fibonacci-Retracement-Niveaus werden dargestellt, indem Hoch- und Tiefpunkte auf einem Diagramm aufgenommen und die wichtigsten Fibonacci-Verhältnisse von 23,6 %, 38,2 % und 61,8 % horizontal markiert werden, um ein Gitter zu erzeugen. Diese horizontalen Linien werden verwendet, um mögliche Preisumkehrpunkte zu identifizieren.
  • Das 50 %-Retracement-Niveau ist normalerweise im Raster der Fibonacci-Niveaus enthalten, die mit einer Chart-Software gezeichnet werden können. Obwohl das 50%-Retracement-Level nicht auf einer Fibonacci-Zahl basiert, wird es allgemein als wichtiges potenzielles Umkehrniveau angesehen.

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Fibonacci-Retracement-Levels als Handelsstrategie 

Fibonacci-Retracements werden oft als Teil einer Trendhandelsstrategie verwendet. In diesem Szenario beobachten Händler ein Retracement, das innerhalb eines Trends stattfindet, und versuchen, mithilfe von Fibonacci-Niveaus risikoarme Einstiege in Richtung des anfänglichen Trends vorzunehmen. Trader, die diese Strategie anwenden, gehen davon aus, dass ein Preis mit hoher Wahrscheinlichkeit von den Fibonacci-Niveaus zurück in die Richtung des ursprünglichen Trends abprallen wird.

Die Wahrscheinlichkeit einer Umkehr steigt, wenn technische Signale zusammenfließen, wenn der Preis ein Fibonacci-Level erreicht. Andere beliebte technische Indikatoren, die in Verbindung mit Fibonacci-Levels verwendet werden, sind Candlestick-Muster, Trendlinien, Volumen, Momentum-Oszillatoren und gleitende Durchschnitte. Eine größere Anzahl von bestätigenden Indikatoren im Spiel entspricht einem robusteren Umkehrsignal.

Fibonacci Calculator Myfxbook

Traden nach Fibonacci

Fibonacci-Retracements werden für eine Vielzahl von Finanzinstrumenten verwendet, darunter Aktien, Rohstoffe und Devisen. Sie werden auch in mehreren Zeitrahmen verwendet. Wie bei anderen technischen Indikatoren ist der Vorhersagewert jedoch proportional zum verwendeten Zeitrahmen, wobei längeren Zeitrahmen größeres Gewicht beigemessen wird. Beispielsweise ist ein 38,2-%-Retracement auf einem Wochen-Chart ein weitaus wichtigeres technisches Niveau als ein 38,2-%-Retracement auf einem Fünf-Minuten-Chart.

Verwenden von Fibonacci-Erweiterungen 

Während Fibonacci-Retracement-Niveaus verwendet werden können, um potenzielle Unterstützungs- oder Widerstandsbereiche zu prognostizieren, in denen Händler in den Markt eintreten können, in der Hoffnung, die Wiederaufnahme eines anfänglichen Trends zu erkennen, können Fibonacci-Erweiterungen diese Strategie ergänzen, indem sie Händlern Fibonacci-basierte Gewinnziele geben. Fibonacci-Erweiterungen bestehen aus Niveaus, die über das Standardniveau von 100 % hinaus gezogen werden, und können von Händlern verwendet werden, um Bereiche zu prognostizieren, die gute potenzielle Ausstiege für ihre Trades in Richtung des Trends darstellen. Die wichtigsten Fibonacci-Erweiterungsstufen sind 161,8 %, 261,8 % und 423,6 %.

Traden nach Fibonacci – wie und warum?

Fibonacci-Retracement-Level zeigen Wendepunkte oft mit unheimlicher Genauigkeit an. Sie sind jedoch schwieriger zu handeln, als es im Nachhinein den Anschein hat. Diese Ebenen werden am besten als Werkzeug innerhalb einer umfassenderen Strategie verwendet. Im Idealfall ist diese Strategie eine, die nach dem Zusammenfluss mehrerer Indikatoren sucht, um potenzielle Umkehrbereiche zu identifizieren, die Handelseintritte mit geringem Risiko und hohem Gewinnpotenzial bieten.

Elliott Wellen

Fibonacci-Trading-Tools neigen jedoch dazu, unter den gleichen Problemen zu leiden wie andere universelle Trading-Strategien, wie beispielsweise die Elliott-Wellen-Theorie. Allerdings finden viele Händler Erfolg mit Fibonacci-Verhältnissen und Retracements, um Transaktionen innerhalb langfristiger Preistrends zu platzieren.

Das Fibonacci-Retracement kann noch stärker werden, wenn es in Verbindung mit anderen Indikatoren oder technischen Signalen verwendet wird. 

Meine Empfehlung für neue Trader & Investoren: Jetzt zu den besten Konditionen traden

Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. Capital.com
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
6.000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
2. IG.com
5 out of 5 stars (5 / 5)
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
16.000 Märkte+
# Alle Märkte handelbar
# Deutsche Niederlassung
# Persönlicher Support
# Verschiedene Plattformen
# DMA Ausführung
Live-Konto ab 0€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
3. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
BaFin, CySEC, FCA
Ab 0,0 Pips + 2€ Kommissionen
(Spezial Konditionen über mich)
500 Märkte+
# Am besten für Forex!
# DE Niederlassung
# Beste Ausführung
# Hohe Liquidität
# MT4/MT5
Live-Konto ab 500€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Traden nach Fibonacci – 2 einfache Strategien

Pullback-Trades

Zunächst möchten Sie ein Wertpapier in einem starken Trend identifizieren. Ein starker Trend kann als eine Aktie mit aufeinanderfolgenden Höchstständen mit Pullbacks von weniger als 50 % definiert werden. Nachdem Sie einen starken Aufwärtstrend identifiziert haben, beobachten Sie, wie sich die Aktie um die 38,2 %- und 50 %-Retracement-Niveaus von den Morgenhochs verhält, indem Sie sich die Zeit und Verkäufe ansehen. Sobald Sie sehen, dass sich die Handelsaktivität verlangsamt oder dreht, treten Sie in den Handel ein.

Die Realität ist, dass Sie wahrscheinlich eine Trefferquote von 40 % bis 70 % haben werden, abhängig von der Fähigkeit, Ihre Regeln einzuhalten und mit Ihren Emotionen umzugehen. Daher müssen Sie sich darauf vorbereiten, wenn etwas schief geht. Bei einem Pullback-Trade besteht das wahrscheinliche Problem darin, dass der Aktienkurs nicht dort stoppt, wo Sie es erwarten. Er kann sich auf ein volles 100 %-Retracement zurückziehen oder negativ werden.

Candlestick Chart mit einem steilen und einem flachen Pullback

Breakout-Trades

Breakout-Trades haben eine der höchsten Ausfallraten im Trading. Um diese Chancen zu verbessern, geben wir Ihnen ein paar Tipps, die Sie befolgen können.

Es reicht nicht aus, nur den Breakout zu kaufen. Daher sollten Sie sicherstellen, dass die Aktie, wenn sie sich dem Ausbruchsniveau nähert, nicht mehr als 38,2 % des vorherigen Schwungs zurückgegangen ist. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Aktie wieder steigen wird.

Wo kann etwas schief gehen? In Bezug darauf, wo etwas schief gehen kann, ist es das Gleiche, was wir für Pullback-Trades erwähnt haben. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie einem höheren Risiko ausgesetzt sind, da die Aktie ein tieferes Retracement aufweisen könnte. Da Sie zum Höchststand kaufen oder zum Tiefststand verkaufen.

Bullischer-Breakout-Pullback

Traden nach Fibonacci mit Indikatoren

Sie können Fibonacci als ergänzende Methode mit dem Indikator Ihrer Wahl verwenden. Passen Sie nur auf, dass Sie nicht mit einem Spaghetti-Diagramm enden.

Fibonacci-Retracement + MACD 

Diese Fibonacci-Handelsstrategie beinhaltet die Unterstützung des bekannten MACD. Hier werden wir versuchen, die Momente abzugleichen, in denen der Preis mit wichtigen Fibonacci-Niveaus in Verbindung mit MACD-Kreuzen interagiert, um einen Einstiegspunkt zu identifizieren. Wir halten die Aktie, bis wir einen Crossover vom MACD in die entgegengesetzte Richtung erkennen.

Chart mit MACD-Indikator

Fibonacci und Volumen

Wir haben uns das zum Schluss aufgehoben, weil es unser Lieblingsindikator bei Fibonacci ist. Volumen ist ehrlich gesagt der einzige technische Indikator, dessen sich sogar Fundamentalisten bewusst sind. Diese Methode funktioniert wirklich zu jeder Tageszeit.

Wenn Sie als Trader sehen, dass der Preis in einen Fibonacci-Unterstützungsbereich kommt, ist der größte Anhaltspunkt, auf den Sie schauen können, das Volumen, um zu sehen, ob diese Unterstützung halten wird. 

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Weitere Artikel zum Thema Trading:

Zuletzt geupdated am 03/03/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.