Was sollte man als Anfänger traden? – Die besten Trading Märkte

Die wichtigsten Trading Märkte sind Futures, Forex und der Aktienmarkt. Der Optionsmarkt ist ebenfalls beliebt, wenn auch bei Swingtradern (Trader, die Positionen tage- oder wochenlang halten, nicht Minuten wie ein Daytrader). Die meisten Leute kennen den Aktienmarkt; Futures und Forex sind weniger bekannt, können aber auch von Anfängern gehandelt werden. Hier ist ein kurzer Überblick über jeden Trading Markt.

Ein diversifiziertes Investmentportfolio mindert das Risiko (Amazon, McDonalds, Spotify, Apple, Facebook, Twitter, Nike, HP, Windows)

Welche Märkte sollten Sie handeln? 

Mit zunehmender Technologie und fortschreitender Handelsinnovation erlebt die Welt eine Zunahme der Arten von Handelsinstrumenten, die verwendet werden können. Sogar scheinbar getrennte Märkte versuchen, sich gegenseitig Marktanteile zu stehlen. Zum Beispiel muss eine Person Gold nicht mehr physisch oder sogar aus einem Futures-Kontrakt kaufen, sie kann einfach einen Exchange Traded Fund (ETF) erwerben, um an der Entwicklung des Goldpreises zu partizipieren. Angesichts der Tatsache, dass ähnliche Szenarien mit Währungen, Rohstoffen, Aktien und anderen Anlagen möglich sind, können Anfänger ihren Handel verfeinern und mehr an ihre individuellen Umstände anpassen. 

Der Handelsstil, die finanziellen Ressourcen, der Standort und die Tageszeit, zu der eine Person handelt (oder handeln möchte), können alle eine Rolle dabei spielen, welche Märkte für das Individuum am besten geeignet sind. 

XTB Märkte in der Handelsplattform
XTB Handelsplattform Vermögenswerte

Da einige dieser Märkte möglicherweise nicht vertraut sind, werden wir uns zwei gängige Händlergruppen ansehen und wie sie die Nutzung anderer Märkte implementieren könnten, um ihren Handel zu verbessern. Es ist wichtig, sich dieser Alternativen bewusst zu sein, da sie eine gewisse Feinabstimmung ermöglichen können, die auf lange Sicht zu besseren Ergebnissen führen kann. 

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Arten von Märkten 

Je nach Ausbildung und Erfahrung ist man sich der per Mausklick zugänglichen Investments oder Trading-Vehikel nicht einmal ganz bewusst. Auch wenn abstrakte und illiquide Märkte vermieden werden, können angehende Trader Chancen in vielen verschiedenen Märkten finden:

  • Aktienmarkt: Dieser bekannte Markt beinhaltet einfach den Kauf/Leerverkauf von Aktien eines Unternehmens.
  • ETF-Markt: Fonds, die alle möglichen Sektoren, Branchen, Währungen und Rohstoffe repräsentieren. Diese Fonds werden ähnlich wie Aktien gehandelt, können schnell gekauft und verkauft oder langfristig gehalten werden.
  • Forex-Markt: Der Forex-Markt erleichtert den Umtausch einer Währung in eine andere. Währungen werden immer paarweise gehandelt, wobei viele mögliche Kombinationen verfügbar sind, von denen jedoch nur einige sehr liquide erscheinen.
  • Optionsmarkt: Ein Markt, der es Teilnehmern ermöglicht, Positionen in Derivaten eines Vermögenswerts einzugehen. Daher ist die Option kein Eigentum an einem zugrunde liegenden Vermögenswert (obwohl Rechte und Pflichten bestehen). Vielmehr schwankt der Optionspreis (zusammen mit anderen Inputfaktoren) mit dem Wert (oder dessen Fehlen), den der zugrunde liegende Vermögenswert bietet.
  • Differenzkontrakt (CFD): Eine Mischung aus Aktien-, Devisen- und Optionsmarkt, die es den Teilnehmern ermöglicht, Geschäfte mit einem derivativen Produkt auf der Grundlage eines zugrunde liegenden Vermögenswerts zu platzieren. Im Allgemeinen hat der Differenzkontrakt kein Verfallsdatum, keine Prämie oder Provision. Er erfordert jedoch, dass der Teilnehmer im Allgemeinen eine größere Geld-/Briefspanne zahlt, als auf dem tatsächlichen physischen Markt für ein Produkt zu sehen wäre.
etoro Anlageklassen

Während es andere Märkte gibt, sind diese Märkte jetzt alle von zu Hause aus für fast jeden mit einer Internetverbindung leicht zugänglich. Jeder Markt bietet unterschiedliche Vor- und Nachteile. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Trader möglicherweise dafür, nur einen Markt zu handeln. Weil sie der Meinung sind, dass dieser zu einem Aspekt ihres Lebens passt, oder sie nicht über alle verfügbaren Märkte Bescheid wissen. Dies könnte bedeuten, dass Händler aufgrund ihres Handelsstils nicht den richtigen Markt nutzen.

Was sollte man als Anfänger traden?

Der Hauptreiz für Anfänger beim Handel an den Devisenmärkten besteht darin, dass nur minimale Investitionen erforderlich sind. Konten können oft schon ab 100 US-Dollar eröffnet werden und ermöglichen es Einzelpersonen, globale Währungen, Indizes und Rohstoffe täglich zu handeln. Auf dem Devisenmarkt tauscht der Händler tatsächlich eine Währung gegen eine andere, möglicherweise auf einem Konto, das auf eine weitere Währung lautet. 

Der Devisenmarkt überzeugt mit niedrigen Eintrittsbarrieren, im Allgemeinen keiner Provision (aber es wird ein Spread gezahlt), hoher Hebelwirkung (hohes Risiko/hoher Gewinn) und kostenlosen Handelstools wie Charts und Recherche. 

Aber es gibt Alternativen, wenn man Forex oder CFDs handeln möchte, die fast jeden anderen Markt umfassen können.

Meine Empfehlung für neue Trader & Investoren: Jetzt zu den besten Konditionen traden

Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. Capital.com
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
6.000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
2. Plus500
Plus500 Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
3.000 Märkte+
(Daten vom 07.09.2022)
# Support 24/7
# Börsengelisteter Broker
# Web, Desktop, App
# Garantierte Stop Losses
# PayPal
Live-Konto ab 0€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
3. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
BaFin, CySEC, FCA
Ab 0,0 Pips + 2€ Kommissionen
(Spezial Konditionen über mich)
500 Märkte+
# Am besten für Forex!
# DE Niederlassung
# Beste Ausführung
# Hohe Liquidität
# MT4/MT5
Live-Konto ab 500€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Was traden Anfänger?

In der Tat versuchen viele Neulinge mit limitiertem Kapital den Devisenhandel. Das Trading mit Währungspaaren ist zudem leicht verständlich und kann in einem kostenlosen Demokonto risikolos bis zur Perfektion geübt werden. Wir könnten Ihnen jetzt zu anderen Märkten raten, denn im Grunde genommen hat jeder oben angeführte Markt seinen Reiz. Sie müssen die Frage, was traden Anfänger, aber selbst beantworten, weil nur Sie Ihre Neigungen und Ihren Wissensstand kennen.

Unsere Antwort auf die Frage, was sollte man als Anfänger traden, lautet wie folgt:

Traden Sie einen Markt, den Sie sich finanziell leisten können. Das kann natürlich der Forex Markt sein, der mit wenig Geld betreten werden kann. Der wirtschaftliche Aspekt ist aber nicht ausreichend, Sie müssen vielmehr den favorisierten Markt von Grund auf verstehen. Wenn Sie also Devisen traden möchten, muss Ihnen bekannt sein:

  • Warum Währungspaare gegeneinander gehandelt werden
  • Welche die interessantesten Paare sind
  • Wer alles an diesem Markt agiert und welche Teilnehmer respektive Ereignisse die Kurse bewegen
Capital.com Forex Handelsplattform
Capital.com Übersicht zum Forex Markt

Erst mit diesem Grundwissen können Sie versuchen, dem Devisenmarkt einen Teil der Gewinne für sich wegzunehmen. Leider ist das Internet diesbezüglich kein guter Ratgeber, obgleich es tonnenweise „weiterführende“ Artikel gibt. Aus meiner Sicht ist nichts wertvoller als die eigene Erfahrung, welche Sie kostenfrei und risikolos im Demomodus machen können. Ihr Engagement und Wille entscheiden auch darüber, wie lange Sie im Demokonto traden müssen.

Ihre nächste Aufgabe ist die Entwicklung respektive das Suchen einer individuell passenden Strategie. Es geht eben nicht nur um die Frage:

  • Was traden Anfänger?
  • Sondern auch darum, wie Sie als Beginner handeln sollten

Dazu müssen Sie sich einen Fakt verinnerlichen: Trading bedeutet, auf die zukünftige Entwicklung eines Kurses zu spekulieren.

Beispiel: das Paar EUR/USD steht aktuell bei 1,1308. Es ist einfacher, vorherzusagen, wie das Paar in den kommenden Minuten oder in der nächsten Stunde notiert. Wer den Kurs in der kommenden Woche prognostizieren will, muss analytische Fähigkeiten, fundamentales Wissen und viel Glück haben.

Schauen Sie sich den aktuellen EUR/USD Kurs als Referenz an:

Meiner Meinung nach sollten Sie Ihren favorisierten Markt zunächst im Daytrading nutzen und Erfahrungen sammeln, bevor an langfristige Positionen gedacht wird.

Fazit

Sie entscheiden allein, welches der beste Markt für Sie ist. Als Anfänger sollte man nur einen vollständig verstandenen Markt traden und idealerweise mit kleinen Positionen als Daytrader beginnen.

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Weitere Artikel zum Thema Trading:

Zuletzt geupdated am 02/08/2022 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.