Telekom Aktie kaufen und investieren – Anleitung für Einsteiger

Die Deutsche Telekom AG ist eine Dachgesellschaft der Telekom. Die Telekom gilt als das größte Telekommunikationsunternehmen in Europa. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bonn. Anfang des Jahres 2022 hatte die Telekom einen Börsenwert von über 82 Milliarden Euro. Die Telekom wurde 1995 gegründet und befindet sich im Streubesitz. Timotheus Höttges ist seit 2014 CEO des Telekommunikationsunternehmens. Zu den Tochtergesellschaften der Telekom gehören unter anderem Magenta Telekom und T-Mobile International. Im Jahr 2020 erzielte die Telekom einen Umsatz in Höhe von rund 101 Milliarden EUR. Die folgende Anleitung erklärt Ihnen, was Sie beachten müssen, wenn Sie am Kauf von Telekom Aktien interessiert sind und erleichtert Ihnen den Einstieg in den Aktienhandel. Außerdem erhalten Sie weitere interessante Informationen über die Telekom AG.

Telekom Aktien kaufen Wie geht man vor?

Heute ist es kinderleicht, Telekom Aktien zu kaufen. Früher war dies nicht ganz so einfach, weil man erst seinen Broker benachrichtigen musste oder sich an seine Bank wenden. Im letzteren Fall war man auf die Öffnungszeiten der Bank angewiesen. Dies ist zum Glück heute nicht mehr so. Heutzutage können Sie Ihre Börsengeschäfte bequem am Smartphone abwickeln. Dabei sollten Sie jedoch darauf achten, welche Trading Arten Ihr Broker zur Auswahl hat und ob Gebühren berechnet werden und wenn ja, für welche Leistungen. Leider gibt es immer noch schwarze Schafe im Börsengeschäft. In der folgenden Anleitung wird Ihnen erklärt, wie Sie Telekom Aktien kaufen können.

Schritt 1: Wählen Sie den richtigen Broker

Es gibt zahlreiche Trading Apps, bei denen leider nicht immer mit echten Aktien, sondern mit sogenannten CFDs gehandelt wird. Wenn Sie einen CFD Trade eröffnen, handeln Sie also mit Differenzkontrakten, bei denen Sie von steigenden oder fallenden Aktienkursen profitieren. Sie sind dann allerdings nicht im Besitz von echten Aktien. Sie können nur mit Aktien handeln, wenn Ihr Broker den Aktienhandel auch ermöglicht und nicht nur mit CFDs handelt. Achten Sie darauf, an einen seriösen Broker zu gelangen. eToro ist ein Broker mit einer offiziellen Regulierung.

Ein Online-Broker, welcher sich in den letzten Jahren sehr bewährt hat und deshalb zu empfehlen ist, ist der Anbieter eToro. Dieser Broker zeichnet sich durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Transaktionen binnen Sekunden
  • Offizielle Regulierung und Zertifizierung
  • Faire und transparente Gebühren
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Kursdatenübertragung in Echtzeit
Aktien Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. eToro
CySEC, FCA, ASIC
Ab 1,0 Pips ohne Kommission
3,000 Märkte+
# Aktien 0% Provision
# Social Trading
# Short-Trades
# Social Trading
# PayPal
Live-Konto ab 50€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
2. IG.com
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
16.000 Märkte+
# Alle Märkte handelbar
# Deutsche Niederlassung
# Persönlicher Support
# Verschiedene Plattformen
# DMA Ausführung
Live-Konto ab 0€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
3. Capital.com
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
4,000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Schritt 2: Anmeldung und Registrierung beim ausgewählten Broker

Haben Sie sich bereits für einen Broker entschieden? Dann melden Sie sich dort an und erstellen Sie einen Account, damit Sie Telekom Aktien kaufen können. Nach der Registrierung verlangt der Broker eine Verifizierung. Nur, wenn Sie diese durchführen, können Sie in den Aktienhandel einsteigen. Seriöse Broker wie eToro fordern von Ihren Kunden eine Verifizierung, um sich und die Kunden vor Betrügern zu schützen. Für die Verifizierung benötigen Sie einen Identitätsnachweis (POI) und einen Adressnachweis (POA). Sie brauchen ein gültiges Ausweisdokument wie einen Reisepass oder Ihren Personalausweis und eine aktuelle Rechnung, auf der Ihre aktuelle Adresse einzusehen ist, wie zum Beispiel Ihre Stromkostenabrechnung. Für den Handel mit Wertpapieren können unter Umständen Gebühren berechnet werden, die Sie unter etoro.com/trading/fees einsehen können.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 3: Geld auf das eigene Konto einzahlen

Wenn Sie mit Aktien handeln möchten, muss Ihr Konto ausreichend Guthaben aufweisen. Nachdem Ihr Konto freigeschaltet wurde, können Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. eToro gewährt Ihnen aber auch erst mal Spielgeld, das Sie über ein Demokonto nutzen können. So können Sie den Handel mit Wertpapieren üben und lernen die Plattform und die Funktionen von eToro sowie den Börsenmarkt besser kennen.

Etoro - Geld einzahlen beim Aktien Broker
Geld einzahlen in das Aktiendepot

Für die Ersteinzahlung ist ein höherer Mindestbetrag erforderlich. Die Folgezahlungen können niedriger ausfallen. Für Ihre Anmeldung hat der Broker einen Mehraufwand, weil er Ihre Unterlagen überprüfen muss usw. Wenn Sie den Mindestbetrag nicht bezahlen möchten, lohnt sich der Aufwand für Ihren Broker nicht. Die Ersteinzahlung beträgt für gewöhnlich weniger als hundert Dollar oder Euro. Es lohnt sich kaum, wenn Sie mit kleineren Geldbeträgen am Börsenmarkt einsteigen wollen, weil Sie Ihr Geld dann nicht auf Wertpapiere von mehreren Unternehmen aufteilen können. Dies ist jedoch wichtig, damit Sie Ihr Verlustrisiko minimieren können. Gleichzeitig bietet sich Ihnen dann die Chance, dass Sie Ihren Gewinn maximieren können.

Für die Auswahl des Brokers sollten Sie verschiedene Dinge berücksichtigen, zum Beispiel, welche Zahlungsmöglichkeiten angeboten werden. Dies ist wichtig, weil für manche Zahlungsmethoden Gebühren anfallen und für andere wiederum nicht. Ihr gewünschter Broker sollte mindestens PayPal und Banküberweisung ermöglichen. Wenn Sie sich für eine Zahlungsmethode entscheiden, achten Sie am besten darauf, dass diese für Sie kostenlos ist und Ihr Guthaben sofort auf Ihr Konto gebucht wird. Nur dann können Sie schnell mit Aktien handeln und einen günstigen Telekom-Aktienkurs für sich nutzen. Der Aktienkurs kann sich jederzeit ändern, sodass Sie später möglicherweise mehr Geld investieren müssen, wenn Sie an der Aktie Telekom interessiert sind.

Zur Einzahlung bieten die Broker oft unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten, wie Paypal oder Kreditkarte an.  Auch hier sollten Sie sich vorher informieren und die billigste und schnellste Zahlungsmöglichkeit für sich finden. 

Akzeptiert werden die folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • PayPal
  • Online-Banking
  • Banküberweisungen
  • Kreditkarten
  • Debitkarten
  • Sofort-Überweisung
  • Rapid Transfer
  • Neteller
  • Skrill

Für die Einzahlung fallen bei eToro keine Gebühren an. Es können allerdings andere Gebühren berechnet werden, die Sie sich unter etoro.com/trading/fees ansehen können.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 4: Erwerb von Telekom Aktien

Möchten Sie in die Deutsche Telekom Aktie investieren? Dann ist es sehr wichtig, dass Sie darauf achten, dass Sie das richtige Wertpapier ausgewählt haben. Die Aktie ist an unterschiedlichen Börsen erhältlich. Die Telekom Aktie erkennen Sie an folgenden Identifikatoren:

  • Kürzel: DTE
  • WKN: 555750
  • ISIN: DE0005557508

Anhand des Beispiels von eToro können Sie erkennen, dass es ganz einfach ist, die Telekom Aktie zu kaufen, um sie sich für Ihr Portfolio zu sichern. Wenn Sie Telekom Aktien kaufen wollen, ist es wichtig, dass Sie keinen CFD Trade eröffnen, weil Sie sonst nur mit Differenzkontrakten handeln, aber nicht im Besitz von echten Wertpapieren sind. Wenn Sie mit Aktien handeln, können dafür Gebühren berechnet werden. Diese können Sie unter etoro.com/trading/fees einsehen.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Was ist Telekom?

Die Deutsche Telekom AG ist eine Dachgesellschaft der Telekom und gilt als das größte Telekommunikationsunternehmen in Europa. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Bonn. Die Telekom hatte Anfang des Jahres 2022 einen Börsenwert in Höhe von über 82 Milliarden Euro. Die Telekom befindet sich im Streubesitz und wurde 1995 gegründet. Seit 2014 ist Timotheus Höttges CEO des Telekommunikationsunternehmens. Magenta Telekom und T-Mobile International gehören zu den Tochtergesellschaften der Telekom.

Der Telekom Aktienkurs liegt aktuell zwischen 15,70 und 16,80 EUR. Im Jahr 2020 erzielte die Telekom einen Umsatz in Höhe von rund 101 Milliarden EUR. Laut der Telekom Aktie Prognose der Analysten beträgt das durchschnittliche Telekom-Aktie-Kursziel rund 24 EUR. Von 13 Analysten empfehlen 13 in die Telekom Aktie zu investieren.

Hier sehen Sie den aktuellen Preischart der Telekom Aktie:

Weshalb investieren in Telekom?

Die Telekom gilt als eines der größten Unternehmen Europas. Trotz des langjährigen Bestehens am Markt wächst das Unternehmen immer noch weiter und hat dementsprechend ein hohes Wachstumspotential vorzuweisen. Die Telekom verzeichnet pro Jahr ein Wachstum von etwa 15 Prozent. Durch Investments in das 5G-Netz erhöht das Unternehmen sein Wachstumspotential zusätzlich. Die Telekom ist in vielen Ländern führender Anbieter für Telekommunikationslösungen. In Deutschland ist das Unternehmen sogar Marktführer. 13 von 13 Analysten empfehlen die Telekom Aktien zu kaufen.

Worauf muss man beim Kauf von Telekom Aktien achten?

Auf dem Börsenmarkt müssen Sie immer mit Kursschwankungen rechnen. Dies kann auch Unternehmen wie die Telekom betreffen. Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie den T Aktie Kurs heute, aber auch sonst stets im Auge behalten. Beobachten Sie den Telekom-Kurs für einen längeren Zeitraum. Dann können Sie sich ein besseres Bild von den Entwicklungen an der Börse machen. Ziehen Sie auch die Empfehlungen der Analysten zurate. Aktuell raten von 13 Analysten alle 13 zum Kauf einer T Aktie. Falls Sie sich noch unsicher darüber sind, wie der Aktienhandel funktioniert, können Sie bei einigen Brokern, wie eToro den Wertpapierhandel mit Spielgeld testen. Dadurch gewinnen Sie an Sicherheit, was das Marktgeschehen und die Aktienkurse anbelangt. Den Aktienhandel können Sie zum Beispiel bei eToro mit Spielgeld testen. Wenn Sie in Telekom Aktien investieren möchten, achten Sie darauf, Ihr Geld auf verschiedene Unternehmen aufzuteilen. So können Sie Ihr Verlustrisiko senken und Ihren Gewinn möglicherweise sogar erhöhen.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)


Alternativen und Konkurrenz der Telekom

Haben Sie sich dazu entschieden, Telekom Aktien zu kaufen? Dann behalten Sie auch die Konkurrenz im Blick und teilen Sie Ihr in Investment auf Wertpapiere von unterschiedlichen Unternehmen auf, um Ihr Verlustrisiko zu minimieren und Ihren Gewinn zu erhöhen. Wenn Sie an T Aktien interessiert sind, dann schauen Sie sich am besten auch die folgenden Unternehmen an: 1&1, Freenet, United Internet.

Telekom Aktie: Überblick der Vor- und Nachteile

In der untenstehenden Tabelle werden noch einmal die Vor- und Nachteile der Telekom Aktie veranschaulicht:

VORTEILE
NACHTEILE
Stetiges Wachstum und großes Potenzial noch weiter zu wachsen
Telekom hat ein langsameres Aktienwachstum als die Konkurrenz
Marktführer in Deutschland und weltweit tätig
Aktie ist nur auf dem europäischen Markt erhältlich
Investiert in 5G und erhöht somit sein Wachstumspotential

Fazit: Telekom Aktie kaufen oder nicht?

Die Telekom ist eines der größten Unternehmen in Europa. Zudem ist das Unternehmen im Bereich Telekommunikation der Marktführer in Deutschland. Die Telekom behauptet sich bereits seit über 25 Jahren auf dem Markt und das Unternehmen wächst trotzdem noch weiter und besitzt zudem ein hohes Wachstumspotential. Die Telekom denkt heute schon an morgen und investiert in das 5G-Netz, wodurch sich der Telekommunikationsriese weitere Chancen auf das Wachstumspotential erhöht. Jedes Jahr hat die Telekom ein Wachstum von etwa 15 Prozent zu verzeichnen.

Das Unternehmen ist nicht nur hierzulande Marktführer, sondern auch in vielen anderen Ländern. 13 von 13 Analysten empfehlen die Telekom Aktien zu kaufen. Es lohnt sich also, wenn Sie die DT Telekom Aktienkurs zum Beispiel Realtime beobachten und sich selbst ein Bild machen. Kaufen Sie die Aktie am besten bei einem günstigen Aktienkurs. Behalten Sie außerdem die Konkurrenz im Auge und teilen Sie Ihr Investment auf unterschiedliche Unternehmen auf, um Ihr Verlustrisiko so gering wie nur möglich zu halten. Zudem haben Sie dann die Chance darauf, dass sich Ihre Gewinne erhöhen.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Wie steht die Telekom?

Die Telekom hat einen Börsenwert von etwa 82 Milliarden Euro. Der aktuelle Aktienkurs bewegt sich zwischen 15,70 und 16,80 EUR. Das mittlere Kursziel beläuft sich auf rund 24 EUR. Für das Geschäftsjahr 2020 zahlte die Deutsche Telekom ihren Anlegern 0,60 EUR pro Aktie aus. Für das Geschäftsjahr 2021 ist geplant 0,64 EUR zu bezahlen.

Warum ist die Dividende der Telekom steuerfrei?

Die Telekom zahlt die Dividende für die Aktionäre aus dem steuerlichen Einlagenkonto. Aus diesem Grund wird die Dividende steuerfrei ausgezahlt. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei den Dividenden der Telekom um Einzahlungen, die aus Kapitalerhöhungen und Einlagen aus vergangenen Jahren stammen. Diese werden als Dividende an die Unternehmenseigentümer ausbezahlt. Darüber hinaus muss die Dividende bei inländischen Aktionären nicht versteuert werden.

Sollte man Telekom Aktien kaufen?

Es kann sich durchaus lohnen in Telekom Aktien zu investieren. Das Telekommunikationsunternehmen hat gute Umsatzzahlen und auch die Analysten empfehlen den Kauf der T Aktie. Das derzeitige Kursziel beläuft sich auf rund 24 EUR. Wenn Sie jetzt Telekom Aktien kaufen, können Sie durchaus attraktive Gewinne erzielen.

Weitere Beiträge zu Aktien:

Zuletzt geupdated am 09/05/2022 von Timm Schaffner

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.