Singapur Press Holding

Straits Times Index (STI)- Aktuell & Heute – Chart & wichtigste Infos!

Während der DAX und der Dow Jones sehr bekannte Aktienindizes sind, sieht es mit dem Straits Times Index anders aus. Viele Anleger wissen nicht, um welche Index es sich dabei handelt. In diesem Artikel informieren wir Sie darüber, was der Straits Times Index genau ist und wo Sie die Wertpapiere des Aktienindex in Realtime kaufen und verkaufen können. Wir zeigen Ihnen, wie der Straits Times Index berechnet wird und welche Aktien in dem Index enthalten sind. Außerdem erfahren Sie bei uns, zu welchen Zeiten der STI gehandelt wird und wo Sie CFDs auf den Straits Times Index handeln können.

Mein Tipp: Über 6.000 Märke ohne Kommissionen und professioneller Plattform handeln!

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Welcher Aktienindex ist der Straits Times Index?

Der Straits Times Index (STI) ist der Leitindex der Börse Singapurs. Er enthält die 30 größten Börsengesellschaften, deren Aktien an der Singapore Exchange gehandelt werden. Der Straits Times Index ist der Nachfolger des Straits Times Industrials Index (STII), der bis August 1998 für die Börse in Singapur als Leitindex galt. Seit dem 31. August 1998 gilt der Straits Times Index als der führende Aktienindex der Singapore Exchange. Zum Start des Handels des STI lag der Aktienindex auf 885,26 Punkte. Dies entsprach genau dem Stand, an dem der Straits Times Industrials Index seinen letzten Schlusskurs hatte, bevor er in den Straits Times Index überging.

Der STI wurde von der Singapore Press Holdings, der Börse Singapurs und Professor Tse Yiu Kuen von der Singapore Management University erstellt. Welche Aktien weiterhin im Leitindex Singapurs enthalten sind, wird in der Regel einmal jährlich geprüft. Sollten sich wichtige Änderungen bei einer der gelisteten Börsengesellschaften ergeben, kann es auch eine Änderung aufgrund der Ad-hoc-Basis ergeben.

Singapur Press Holding

Der Straits Times Index ist zwar bei vielen Anlegern eher unbekannt, da bei Aktienanlagen von Privatanlegern nur selten in Richtung Singapur geblickt wird. Für institutionelle Anleger und Großinvestoren spielt der Leitindex der Börse Singapurs jedoch eine große Rolle, da er als Maßstab gilt für die Entwicklung der Weltwirtschaft.

Wo Sie die Aktien des Straits Times Index handeln können

Um Aktien kaufen zu können, benötigen Sie ein Wertpapierdepot bei einer Bank oder ein Depot bei einem Broker. Dies ist erforderlich, da Sie die Aktien, die Sie kaufen, auch verwahren müssen. Viele Banken führen solche Wertpapierdepots. Günstiger ist es aber oft bei spezialisierten Online-Brokern, wie z. B. Capital.com.

Bei Capital.com ist der Kauf von Aktien und ETFs zu 0 % Kommission möglich. Darüber hinaus können Sie bei dem Online-Broker zu niedrigen Gebühren mit CFDs auf zahlreiche Aktien und Indizes handeln. Auch ist es dort möglich, CFDs auf Kryptowährungen zu handeln, was eine gute Ergänzung zu Ihrer Investition in Aktien sein könnte. Die Aktien des Straits Times Index können Sie in Realtime handeln, wenn die Börse in Singapur geöffnet hat. Der Handel mit CFDs auf den Straits Times Index ist hingegen rund um die Uhr möglich.

Capital.com bietet für das Mobile Trading für den Kauf von Aktien und ETFs und den Handel mit CFDs eine App an. Die Capital.com App ist kostenfrei im App Store von Apple und im Google Play Store erhältlich. Der mobile Handel ist in der gleichen Handelsumgebung wie in der Browser Version des Online-Brokers.

Meine besten Broker-Tipps: Jetzt über 10.000 Märkte zu den besten Konditionen traden

Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. Capital.com
5 out of 5 stars (5 / 5)
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
6.000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
2. IG.com
5 out of 5 stars (5 / 5)
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
16.000 Märkte+
# Alle Märkte handelbar
# Deutsche Niederlassung
# Persönlicher Support
# Verschiedene Plattformen
# DMA Ausführung
Live-Konto ab 0€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
3. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
5 out of 5 stars (5 / 5)
BaFin, CySEC, FCA
Ab 0,0 Pips + 2€ Kommissionen
(Spezial Konditionen über mich)
500 Märkte+
# Am besten für Forex!
# DE Niederlassung
# Beste Ausführung
# Hohe Liquidität
# MT4/MT5
Live-Konto ab 500€
Jetzt ein Konto eröffnen
(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Welche Aktien im Straits Times Index enthalten sind

In STI sind die 30 wichtigsten börsennotierten Unternehmen Singapurs gelistet. Im Index sind auch die Aktien Börse Singapurs, der Singapore Exchange, aufgeführt.

Aktuell sind im Straits Times Index folgende 30 Börsengesellschaften geführt (in alphabetischer Reihenfolge):

  • CapitaMall Trust Real Estate Investment Trust
  • SG1M51904654
  • City Developments
  • SG1R89002252
  • ComfortDelGro
  • SG1N31909426
  • DBS Group
  • SG1L01001701
  • Golden Agri-Resources
  • MU0117U00026
  • Hongkong Land
  • BMG4587L1090
  • Hutchison Port
  • SG2D00968206
  • Jardine Cycle Carriage
  • SG1B51001017
  • Jardine Matheson
  • BMG507361001
  • Keppel
  • SG1U68934629
  • Olam International
  • SG1Q75923504
  • Oversea Chinese Banking
  • SG1S04926220
  • Sembcorp Industries
  • SG1R50925390
  • Sembcorp Marine
  • SG1H97877952
  • SIA Engineering Company
  • SG1I53882771
  • Singapore Airlines
  • SG1V61937297
  • Singapore Exchange
  • SG1J26887955
  • Singapore Press
  • SG1P66918738
  • Singapore Technologies Engineering
  • SG1F60858221
  • Singapore Telecommunications
  • SG1T75931496
  • StarHub
  • SG1V12936232
  • Thai Beverage
  • TH0902010014
  • United Overseas Bank
  • SG1M31001969
  • Wilmar International
  • SG1T56930848

Wie der STI Aktienindex berechnet wird

Der Leitindex der Börse Singapurs enthält die 30 dort gelisteten größten Börsengesellschaften. Diese 30 Unternehmen decken 60 % der Marktkapitalisierung der Singapore Exchange ab. Damit die Aktien eines börsennotierten Unternehmens in den Straits Times Index aufgenommen werden, muss die Aktiengesellschaft vorweisen, dass sie eine hohe Liquidität hat und finanziell handlungsfähig ist. Natürlich ist eine weitere Vorgabe, dass die Wertpapiere bereits an der Börse in Singapur gehandelt werden.

Um die Börsengesellschaften festzulegen, die in den STI aufgenommen werden, werden alle an der Börse in Singapur geführten Unternehmen hinsichtlich ihres durchschnittlichen Handelsvolumens des letzten halben Jahres vor der Überprüfung unter die Lupe genommen. Die Börse in Singapur wählt dann aus allen dort börsennotierten Unternehmen die 30 Aktiengesellschaften aus, welche die höchste Marktkapitalisierung und Liquidität haben. Als eine Besonderheit, die in anderen Leitindizes nicht zu finden ist, nimmt die Singapore Exchange eine Einteilung nach Branchen vor. Dies verhindert, dass eine Branche im Straits Times Index eine höhere Präsenz als andere Branchen hat.

STI Werte

Die einzelnen Unternehmen werden dann im Index gemäß ihres Streubesitzes gewichtet. Das heißt, je mehr Aktien im Umlauf sind von einer Börsengesellschaft, desto mehr Gewicht hat diese auch im STI. Der Straits Times Index wird nicht bereinigt um Dividendenzahlungen. Auch Maßnahmen, die zur Erhöhung des Kapitals eines Unternehmens dienen, fließen nicht in den Aktienindex ein.

Die Handelszeiten des Straits Times Index

Der STI wird an der Börse in Singapur gehandelt. Die Handelszeiten in Realtime sind von 03:00 bis 06:30 und von 08:00 Uhr 11:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeitrechnung. In dieser Zeit können Sie bei einem Online-Broker wie Capital.com die Aktien des Straits Times Index kaufen und verkaufen. Wenn Sie CFDs auf die Aktien des STI handeln möchten, oder sogar direkt auf den Straits Times Index, können Sie dies übrigens rund um die Uhr. Der Handel mit CFDs ist nicht an eine bestimmte Uhrzeit und auch nicht an Realtime Handelszeiten gebunden. Dies macht das CFD Trading umso spannender, da der Derivate Handel rund um die Uhr möglich ist. Bei Capital.com können Sie CFDs auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten handeln, unter anderem auch auf Aktienindizes und sogar auf Kryptowährungen!

Mein Tipp: Über 6.000 Märke ohne Kommissionen und professioneller Plattform handeln!

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Weitere Artikel zum Thema Börsenkurse:

Zuletzt geupdated am 01/04/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.