Die 5 besten Sparkassen Broker Alternativen im Vergleich & Test

Inhaltsverzeichnis:
  1. Die 5 besten Sparkassen Broker Alternativen im Vergleich & Test
Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte:
Vorteile:
Konto:
1. Capital.com
CySEC, FCA, ASIC, FSCA
Ab 0,0 Pips variabel
Keine Kommission
5.000 Märkte+
# Beste Plattform
# Analysen, Signale
# Deutscher Service
# Hohe Sicherheit
# Krypto Trading
Live-Konto ab 20€
(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
2. XTB
XTB Logo
KNF, BaFin
Ab 0.0 Pips + 3,5€/Lot pro Trade
(DMA Ausführung) 3.000 Märkte+
# Top-Plattform
# Große Auswahl
# Guter Service
# Deutsche Niederlassung
Live-Konto ab 0€ Risikohinweis: 77% der privaten Konten verlieren Geld
3. Etoro
Etoro Logo
FCA, CySEC, ASIC
Ab 1,0 Pips variable
Keine Kommission
2.000 Märkte
# Große Auswahl
# Gute Plattform
# Social Trading
Live-Konto ab 50€
(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)
4. GBE Brokers
GBE Brokers Logo
BaFin, FCA, CySEC
Ab 0,0 Pips +2€/Lot pro Trade
(ECN Ausführung)
500 Märkte+
# Deutsche Niederlassung
# Hohe Liquidität
# Keine Slippage
# Günstigster FX Broker
Live-Konto ab 500€
(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)
5. Plus500
Plus500 Logo
FCA, CySEC, AFSL/ASIC
Ab 0,5 Pips variabel
Keine Kommission
2.000 Märkte+
# PayPal
# Support 24/7
# Große Auswahl
# Optionshandel
Live-Konto ab 100€ (Risikowarnung: 77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.)

Der Sparkassen Broker ist der Online Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Der Broker bietet den Handel von Wertpapieren an. Gehandelt werden kann an allen Börsen innerhalb von Deutschland und an 28 Börsen im Ausland. Mit vielen Partnern ist der Direkthandel möglich. Optional bietet der Sparkassen Broker ein Konto für den Handel mit CFDs an. Für Vieltrader gibt es bei diesem Online Broker einen Rabatt.

Dies hört sich alles gut an. Doch es gibt Broker und Trading Plattformen, die ihren Kunden ein weit größeres Portfolio an Investitionsmöglichkeiten bietet. Besonders Anleger, die in Kryptowährungen investieren möchten, stehen außen vor und müssen sich einen anderen Online Broker suchen. Denn: Der S Broker bietet zwar ein CFD Konto an, wenn dies gewünscht wird, in Crypto CFDs kann damit aber nicht investiert werden. Auch der Kauf von richtigen Coins von Kryptowährungen ist beim Broker der Sparkassen-Finanzgruppe nicht möglich. Ausführliche Informationen über die besten Alternativen zum Sparkassen Broker finden Sie hier:


1. Alternative: Capital.com – CFD Broker mit großem Handelsangebot!

Capital.com-Logo

Wer nach S Broker Alternativen sucht, der wird auch bei dem Online-Broker Capital.com fündig. Der CFD Broker ist zwar erst einige Jahre auf dem Markt, hat sich aber längst zu einem der wichtigsten Broker gemausert. Nicht lange nach der Gründung wurde Capital.com deshalb auch zum „most innovative Broker“ in Europa ausgezeichnet. Dies zeigt, wie fortschrittlich dieser Anbieter schon in seinen frühen Anfängen aufgebaut wurde.

Der CFD Broker bietet eine Handelsplattform, bei der Kunden den Überblick haben. Für Einsteiger in den Handel mit CFDs gibt es natürlich ein kostenfreies Demo-Konto. Darüber hinaus bietet Capital.com zahlreiche Angebote zur Weiterbildung. Für das CFD Trading ist Capital.com längst einer der besten Broker geworden. Die vollständige Regulierung spricht außerdem für sich. Dass der Online-Broker mehr als nur CFDs im Angebot hat, zeigt sich schnell. Her gibt es auch Aktien und ETFs zu 0 % Kommission zu kaufen.

Capital.com ist nicht ohne Grund für uns die 1. Wahl, wenn die 5 besten Sparkassen Broker Alternativen im Vergleich & Test betrachtet werden!

Capital.com-Trading-Plattform

Handel auch auf Kryptowährungen CFDs möglich!

Während beim Sparkassen Broker der Handel mit CFDs nur über ein optionales CFD Konto möglich ist, sieht dies bei Capital.com anders aus. Hier steht das Traden von Derivaten ganz im Mittelpunkt des Angebots. Und das kann sich sehen lassen. Beim Derivate-Handel kann bei dem Online-Broker auch mit Kryptowährungen CFDs gehandelt werden. Das heißt, Sie können von der Entwicklung der Kurse mehrerer digitaler Währungen wie dem Bitcoin und Ethereum profitieren. Und beim CFD Trading können Sie nicht nur Gewinne erzielen, wenn die Preise für die Cryptos steigen. Mit „Short“ können Sie auch auf fallende Kurse setzen und sich ein zweites finanzielles Standbein aufbauen, wenn Sie richtig liegen! Dazu benötigen Sie beim Handel mit Kryptowährungen CFDs auch kein Wallet, in dem Sie die Coins verwahren, sondern traden lediglich auf die jeweilige Kursentwicklung.

Capital.com-Maerkte-1

Beim Sparkassen Broker z. B. ist zwar der Handel mit CFDs möglich, wenn dies gewünscht und ein entsprechendes CFD Konto eröffnet wird. Doch das CFD Trading auf Kryptowährungen ist beim Broker der Sparkassen-Finanzgruppe bis dato immer noch nicht möglich.

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Niedrige Mindesteinzahlung und niedrige Gebühren

Die Mindesteinlage ist immer ein wichtiges Thema, wenn es um Online-Broker geht. Gerade beim CFD Handel liegt diese mitunter auf mehreren hundert Euro oder US Dollar. Privatpersonen, die nur kleinere Beträge investieren können oder wollen, kommen dann gar nicht erst zum Zug. Bei Capital.com liegt der Mindestbetrag für Einzahlungen mit Kreditkarte oder mit ApplePay auf nur 20 Euro. Nur bei Einzahlungen per Überweisungen ist eine höhere Mindesteinlage erforderlich, was vermutlich an dem höheren Aufwand dieser Zahlungsmethode liegen mag. Per Kreditkarte oder per ApplePay geht es einfach schneller mit dem Bearbeiten und Gutschreiben der Einzahlung. Was sich ja dann auch darin bemerkbar macht, dass Sie das Geld schneller auf Ihrem Capital.com Kundenaccount zur Verfügung haben und umso schneller mit dem Handel von CFDs auf Kryptowährungen und Co. loslegen können!

Und neben der niedrigen Mindesteinzahlung bietet Capital.com hier noch einen weiteren großen Vorteil. Ein- und Auszahlungen sind bei dem Online-Broker grundsätzlich gebührenfrei. Gerade im Bereich der CFD Broker wird in diesem Bereich manchmal ganz schön zugelangt, was die Kosten für Einzahlungen und vor allem für Auszahlungen angeht. Außerdem sind die Spreads für den CFD Handel niedrig.

Kaufen Capital.com
Geben Sie eine Order bei Capital.com in Auftrag

Aus Anlagefehlern lernen durch Computergestützte Verhaltensanalyse!

Der Handel mit CFDs ist sehr risikoreich. Dafür bietet diese Investitionsmöglichkeit zugleich sehr hohe Gewinnchancen. Um aus Fehlern beim Setzen von Positionen und im Derivate-Handel zu lernen, bietet der Online-Broker Capital.com eine Computergestützte Verhaltensanalyse an. Diese dient dazu, zukünftige Verluste zu vermeiden oder sie wenigstens zu reduzieren. Diese Analyse des Anlageverhaltens können Sie natürlich kostenfrei in Ihrem Capital.com Kundenaccount finden. Eröffnen Sie noch heute Ihr Anlagekonto bei dieser sehr guten Sparkassen Broker Alternative und handeln Sie mit CFDs.

Capital.com Verhaltensanalysen

Demo-Account für Einsteiger und professionelle Trader

Wenn Sie noch nie CFDs gehandelt haben, ist unsere Empfehlung, das CFD Trading erst mit einem Demo-Account zu starten. Mit einem solchen Demo-Konto können Sie bei Online-Brokern und auf Trading Plattformen den Derivate-Handel testen, ohne gleich Geld investieren zu müssen. So können Sie risikofrei handeln und sehen, ob Ihnen diese Art von Investitionen liegt. Direkt mit Echtgeld in den Handel einzusteigen, empfehlen wir nicht.

Dafür ist der Handel mit CFDs zu risikoreich und bringt, wenn keine Kenntnisse dieser Anlageart vorhanden sind, hauptsächlich Verluste mit sich. Auch Capital.com bietet einen solchen Demo-Account an. Mit diesem kann das Traden von CFDs ohne Echtgeld Einzahlung simuliert werden. Der Demo-Account ist für Einsteiger und auch für professionelle Trader geeignet, um die Handelsplattform kennenzulernen, bevor Geld eingezahlt und richtig gehandelt wird.

Capital.com Demo

CFD Broker mit Risikomanagement!

Die Auswahl an CFD Brokern ist längst unüberschaubar geworden. Stetig steigt die Anzahl der Anbieter in diesem Bereich. Wichtig ist für Sie als Kunde, dass der Online-Broker reguliert ist, Sicherheitsvorkehrungen für Ihre Einlagen und für Ihren Kundenaccount und den Handel getroffen hat. Und dass es ein gutes Risikomanagement für den CFD Handel gibt. All dies bietet der CFD Broker Capital.com an. Die Regulierung des Brokers erfolgt über die CySEC in Zypern, das zur Europäischen Union gehört. Das bedeutet, die Aufsichtsbehörden dort folgen den Regularien, welche für eine EU-Regulierung erforderlich sind. Dies zeugt von einem hohen Maß an Sicherheit und zeigt, dass ein Online-Broker seriös ist. Die Einlagen auf den Kundenkonten werden bei Capital.com außerdem auf getrennten Konten aufbewahrt und sind bis zu 20.000 Euro je Kunde über die Gesetzliche Einlagensicherung des EU-Landes abgesichert.

Im Bereich CFD Trading gibt es inzwischen so viele Anbieter, dass kaum jemand mehr den Überblick behalten kann. Doch nicht alle CFD-Broker sind gleich gut, gleich sicher und seriös. Deshalb ist es wichtig, dass Sie vor der Kontoeröffnung bei einem Broker darauf achten, wie hoch die Sicherheitsstandards sind und ob und wie der jeweilige Anbieter reguliert ist.

Das Risikomanagement von Capital.com ist sehr gut. Sie haben die Möglichkeit, selbst festzulegen, welches Risiko Sie maximal eingehen möchten beim Handel mit CFDs. Diese Risikobegrenzung wird dann in Ihrem Kundenaccount hinterlegt, was Ihnen die Sicherheit bietet, dass Sie nicht zu einem höheren Risiko als maximal gewünscht investieren können.

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)


2. Alternative – XTB: CFD und Forex Trading mit übersichtlicher Plattform!

XTB-Logo

Nach Capital.com gehört auch der CFD und Forex Broker XTB zu den 5 besten Sparkassen Broker Alternativen im Vergleich & Test. Dieser Anbieter ist kein Broker im gängigen Sinne, sondern bei XTB handelt es sich um eine so genannte Social Trading Plattform. Auf Social Trading Plattformen können Sie nicht nur Ihrer eigenen Handelsstrategie folgen, sondern auch die Handelsaktivitäten und -Strategien erfolgreicher Trader kopieren. Dies bietet auch Einsteigern die Möglichkeit, Gewinne im Handel mit CFDs und Forex einzufahren, ohne vorab große Kenntnisse mitbringen zu müssen.

XTB ist an der Börse notiert, was eine Ausnahme für einen CFD und Forex Broker ist. Die Social Trading Plattform bietet verschiedene Kontomodelle an, zwischen den Sie als Kunde wählen können. Je nach gewähltem Kontomodell gelten unterschiedlich hohe Gebühren. Vor Ihrer Auswahl sollten Sie sich deshalb die Konditionen des jeweiligen Modells ansehen. Neben dem CFD und Forex Trading bietet XTB auch den Kauf von Aktien und ETFs an. Beides erhalten Sie auf der Social Trading Plattform übrigens zu 0 % Kommission!

XTB-Handelsplattform-xStation-mobil

Die Mobile xStation App: Mobiler Handel über die XTB App möglich!

Wenn Sie keinen festen Computer nutzen möchten für Ihren Handel mit CFDs und Forex oder den Kauf von Aktien und ETFs, ist der mobile Handel besonders wichtig für Sie. Bei XTB haben Sie die Möglichkeit des Mobile Trading über die Unternehmenseigene Mobile xStation App. Die App können Sie kostenfrei bei Google Play und im Apple Store erhalten. Bei welchem der beiden App Stores Sie die Mobile xStation App erhalten, hängt von dem Betriebssystem Ihres Handys ab. Wenn Sie Android als Betriebssystem auf dem Smartphone haben, bekommen Sie die XTB App bei Google Play. Wenn Sie iOS haben, weil Sie ein iPhone von Apple nutzen, erhalten Sie die App im offiziellen Apple Store.

Mit der App von XTB können Sie jederzeit und überall handeln. Sie benötigen dafür nur ein internetfähiges Handy und stabiles Internet über ausreichend Datenvolumen oder WLAN. Dadurch können Sie auf der Social Trading Plattform auch dann handeln, wenn Sie unterwegs sind. Mit der App ist der gleiche Handel möglich wie bei der Browser-Version auf der XTB Website.

Trading App xStation 5 von XTB

Multifunktionale Handelsplattform mit mehr als 5.000 Finanzinstrumenten

Die Social Trading Plattform XTB bietet für den Handel mit CFDs und Forex eine multifunktionale Handelsplattform an. Dort können Sie mehr als 5.000 Finanzinstrumente handeln. Dazu gehört das Traden von CFDs auf Aktien, ETFs und Indizes, auf Rohstoffe und auf Devisen. Auch auf Kryptowährungen können Sie bei XTB CFDs handeln. Dies macht diesen Anbieter besonders attraktiv als Alternative zum S Broker, da beim Broker der Sparkassen-Finanzgruppe kein Handel mit Kryptowährungen CFDs möglich ist.

Angeboten wird auf XTB der Handel von CFDs auf den Bitcoin und Bitcoin Cash, auf Ethereum, Ripple und Litecoin, wenn Sie eines der Kontomodelle Standard oder Professional wählen. Im XTB Kontotyp Standard sind außerdem CFDs auf die Kryptowährungen Cardano, Binance Coin und Dogecoin, Polkadot, Chainlink und EOS, Tezos, Stellar sowie auf Uniswap handelbar.

Risikohinweis: 77% der privaten Konten verlieren Geld


Kostenfreier XTB Demo-Account

Für den Handel mit CFDs und Forex und den Kauf von Aktien und ETFs bietet die Social Trading Plattform einen kostenfreien Demo-Account an. Mit diesem XTB Demo-Konto können Sie den Handel in Ruhe und risikofrei testen. Sie können das Trading simulieren und den Demo-Account vor allem ganz unverbindlich nutzen. Dadurch können Sie den Handel so lange üben, wie Sie möchten, bevor Sie mich Echtgeld in CFDs und Forex Trading investieren. Der Demo-Account steht Ihnen bei XTB für 30 Tage kostenlos zur Verfügung.

Wir empfehlen Einsteigern, diese Möglichkeit eines Demo-Accounts unbedingt zu nutzen. Sie gehen mit der Eröffnung eines XTB Demo-Kontos keinerlei Verpflichtungen ein und können entspannt den CFD und Forex Handel einüben. Auch professionelle Trader nützen solche Demo-Accounts gerne, um zu sehen, wie eine neue Handelsplattform aufgebaut ist.

XTB Station Demo

Die Verluste eindämmen beim CFD und Forex Handel

Beim Handel mit CFDs und Forex sind je nach gewähltem Hebelfaktor hohe Gewinne möglich. Dies bedeutet aber auch, dass die Verluste sehr hoch sein können. Wichtig ist es, die Gewinnchancen zu erhöhen, und die Verluste einzudämmen. Mit einem guten Risikomanagement ist dies möglich. Auch die Social Trading Plattform XTB bietet ein solches Risikomanagement an. Bei diesem haben Sie einen kompletten Überblick über Ihre Gewinne und Verluste und haben so jederzeit im Blick, wie Sie gehandelt haben. Außerdem ist es auf XTB möglich, dies geht auch bei der App, einzustellen, welche Risikobegrenzung Sie für Ihre Investitionen wünschen. Mit dieser Begrenzung des persönlichen Anlagerisikos investieren Sie nicht mehr, als Sie vorab festgelegt haben.

Dies ist für Investoren jeder Größenordnung wichtig, um vor allem beim schnellen CFD und Forex Handel nicht die maximal möglichen Investitionssummen zu überschreiten. Gelder, die dringend in anderen Bereichen benötigt werden, wie für Mietzahlungen und Kreditraten für das Eigenheim, sollten auf keinen Fall beim CFD Trading verwendet werden. Dafür ist das Risiko zu hoch, das Geld zu verlieren, weil es keine Sicherheit auf feste Rendite und Gewinne gibt. Begrenzen Sie deshalb möglichst direkt nach der Kontoeröffnung bei XTB Ihre Einsätze, damit Sie während des Trading selbst den Blick nicht dafür verlieren.

XTB ist reguliert – Support hauptsächlich in deutscher Sprache möglich!

Bei einem Online-Broker sind neben den Investitionsmöglichkeiten zwei Punkte besonders wichtig: Die Regulierung und der Kundensupport. Die Social Trading Plattform XTB gehört zu den regulierten Anbietern für den Handel mit CFDs und Forex, auch Aktien und ETFs können dort gekauft werden. Gerade weil sich im Bereich der CFD und Forex Broker auch unseriöse Anbieter tummeln, ist es sehr wichtig, auf diesen Punkt zu achten. Für deutschsprachige Kunden bietet XTB einen Kundensupport an, der größtenteils in deutscher Sprache geführt wird.

XTB Academy
XTB Academy

Großes Weiterbildungsangebot bei der Sparkassen Broker Alternative!

Ein guter Online-Broker bietet seinen Kunden auch ein Weiterbildungsangebot. Dies gilt für die Social Trading Plattform XTB, die ein breit gefasstes Angebot an Schulungen und Webinaren anbietet. Die Weiterbildungen zu den Themen Handel mit CFDs und Forex Trading sind kostenfrei. Auch stellt XTB E-Books und viele wichtige Infos rund um das Traden zur Verfügung. Nicht nur Einsteiger in den Derivate-Handel können von den Webinaren von XTB profitieren, auch professionelle Trader werden davon angesprochen.

Risikohinweis: 77% der privaten Konten verlieren Geld


3. Alternative: eToro – Eine weitere Social Trading Plattform als Sparkassen Broker Alternative

Etoro-Logo

Während XTB vielen Einsteigern bisher noch unbekannt ist, hat sich eToro aufgrund viel Werbung bereits einen hohen Bekanntheitsgrad verschaffen können. Als Alternative zum Sparkassen Broker eignet sich die Social Trading Plattform sehr gut, da sie Bereiche des Handels anbietet, die der S Broker gar nicht im Portfolio hat. Auf eToro können Sie sowohl CFDs auf Kryptowährungen handeln als auch richtige Crypto Coins kaufen. Und weil die Plattform auch Aktien und ETFs nicht außen vorlassen will, gibt es diese sogar zu 0 % Kommission zu kaufen.

Ansonsten ist eToro einer der transparenten Anbieter im Bereich des CFD Tradings. Die Gebühren für den Derivate-Handel und die Spreads für den Kauf von Kryptowährungen werden offen kommuniziert und müssen nicht erst lange auf der Webseite oder der App gesucht werden. Natürlich ist eToro reguliert und wird sogar von der BaFin, der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen beaufsichtigt. Dies spricht für ein hohes Maß an Sicherheit und Seriosität einer solchen Plattform.

Wie bei XTB, so ist es natürlich auch auf der Social Trading Plattform eToro möglich, die Strategien und Handelsaktivitäten erfolgreicher Trader zu übernehmen. Sie haben die Möglichkeit, diese komplett von einem Trader zu übernehmen und dann automatisch dessen Handelsaktivitäten zu folgen. Oder Sie übernehmen nur einen Teil der Handelsstrategie und traden dann manuell.

Etoro Social Trading Plattform

Unverbindlich ein kostenfreies Demo-Konto eröffnen

Einsteiger in den Handel mit CFDs und Kryptowährungen sollten möglichst erst mit einem Broker Demo-Konto starten. Mit einem solchen Demo-Account können Sie das Traden üben, bevor Sie echtes Geld investieren. Nur so lernen Sie auch in Ruhe einen Online-Broker oder eine Social Trading Plattform wie eToro. Anfänger im Trading machen sonst beim Einsteig hohe Verluste, bis sie das CFD Handel verstanden haben. Mit dieser Investitionsmöglichkeit können Sie, je nach gewähltem Hebelfaktor, sehr hohe Gewinne erzielen, dafür ist das Risiko auch sehr hoch.

Auch auf eToro können Sie natürlich einen solchen Demo-Account eröffnen. Die Social Trading Plattform bietet dies kostenfrei an. Und das Demo-Konto ist natürlich unverbindlich, das heißt, Sie gehen mit der Eröffnung keinerlei Verpflichtungen ein. Mit dem Demo-Account ist es auf eToro auch möglich, den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen zu testen. Auch dies ist für Einsteiger mitunter zu komplex, um auf Anhieb verstanden zu werden. Wenn das Demo-Konto auf der Social Trading Plattform leer ist, können Sie es jederzeit wieder aufladen, natürlich ebenso kostenfrei!

Den Demo-Account können Sie jederzeit in einen echten Kundenaccount umwandeln lassen und mit dem Investieren in Kryptowährungen und dem Handel von CFDs zu starten.

etoro von virtuell zu demo wechseln
etoro von virtuell zu demo wechseln

Trading Plattform mit niedriger Mindesteinlage – Einzahlung auch via PayPal!

Einer der Vorteile von eToro ist die niedrige Mindesteinzahlung. Während so manche Trading Plattform für die Mindesteinlage mehrere hundert Euro vorgibt, liegt diese bei eToro auf nur 50 Euro bzw. US Dollar. Dies macht es vor allem Kleinanlegern möglich, mit einem kleinen Investment einzusteigen, z. B. beim Handel mit Kryptowährungen CFDs. Auch der Kauf von Aktien und ETFs ist damit natürlich möglich auf der Social Trading Plattform, und das zu 0 % Kommission!

Und noch einen großen Vorteil hat eToro, den viele andere Trading Plattformen und Online-Broker nicht haben: Die Einzahlung auf den Kundenaccount ist auch mit PayPal möglich. Dadurch sind die eingezahlten Beträge sehr schnell auf Ihrem Kundenkonto. Probieren Sie es aus!

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)


4. Alternative: GBE Brokers – CFD Broker mit Niederlassung in Hamburg!

GBE Brokers Logo

Die allermeisten CFD Broker haben ihren Sitz irgendwo im Ausland. Manche innerhalb der Europäischen Union, andere auch außerhalb der EU. GBE Brokers gehört zu den Anbietern, die sogar eine deutsche Niederlassung haben . Der Sitz in Deutschland ist in Hamburg, der Online-Broker unterliegt dadurch automatisch der BaFin, der Aufsichtsbehörde, die in Deutschland für Finanzdienstleister wie Banken und auch Broker und Trading Plattformen zuständig ist. Durch die sehr strenge Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistern können Sie darauf vertrauen, dass es sich bei GBE Brokers um einen seriösen und sicheren Anbieter handelt.

Eigener Ansprechpartner, auch für Kleinanleger!

GBE Brokers bietet als Sparkassen Broker Alternative etwas, was es nicht bei jedem Anbieter gibt: Einen persönlichen Ansprechpartner. Dies gilt übrigens nicht nur für Großinvestoren, sondern auch für Kleinanleger und zeigt, wie wichtig dem Online-Broker seine Kunden sind!

GBE Brokers platform
Gbe Brokers Pattform

Broker für den CFD Handel mit breitem Angebot!

GBE Brokers gehört zu den wirklich attraktiven Brokern, die den CFD Handel anbieten. Allein im Bereich Forex können mehr als 100 Währungspaare gehandelt werden. Das breite Portfolio dieses Online-Brokers spricht für sich. Denn noch eine Besonderheit hat GBE Brokers: Es können auch CFDs auf Energie gehandelt werden. Der Online-Broker ist einer der wenigen Anbieter für den Handel mit Energie CFDs.

GBE Brokers MT4 Booster Paket

Wahl zwischen zwei MetaTrader Handelsplattformen

Wenn Sie einen Kundenaccount bei GBE Brokers eröffnen möchten, haben Sie die Wahl zwischen zwei Handelsplattformen, MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Welchen MetaTrader Sie am Ende wählen, hängt von Ihren Vorlieben ab. Beide Software-Versionen sind übersichtlich und gut bedienbar.

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)


5. Alternative: Plus500 – Mit Kryptowährungen CFDs handeln!

Plus500 Logo

Zu den 5 besten Sparkassen Broker Alternativen im Vergleich & Test gehört natürlich auch Plus500. Der Online-Broker bietet die Möglichkeit, auch Kryptowährungen CFDs zu handeln. Plus500 hat außerdem den Vorteil, dass dort CFDs mit einem sehr hohen Hebel von bis zu 1:30 gehandelt werden können. Das bedeutet, dass bereits mit einem niedrigen Einsatz hohe Gewinne möglich sind.

Plus500 hat seinen Hauptsitz in Israel, ist aber ein vollständig regulierter Online-Broker. Neben CFDs auf Kryptowährungen können bei diesem Anbieter auch CFDs auf Aktien, Indizes und ETFs, auf Optionen und auf Rohstoffe und Währungen an gehandelt werden.

Zahlreiche CFDs auf Kryptowährungen handelbar !

Plus500 bietet nicht nur den Handel von Bitcoin CFDs an, sondern hat auch Cardano und andere Kryptowährungen zum CFD Trading. Gehandelt werden können bei dem Online-Broker CFDs auf auf Bitcoin und Ethereum, auf Litecoin und Bitcoin Cash ABC, auf Cardano und Stellar, auf IOTA und NEO, auf EOS, Polygon, Solana und Polkadot sowie auf VeChain. Außerdem bietet Plus500 CFDs auf den Krypto 10-Index an, und auch das Kryptopaar BTC & ETH kann gehandelt werden.

Plus500 kryptos

Kostenfreier Demo-Account zum CFD Handel testen!

Wer in den Handel mit CFDs einsteigen möchte, aber noch keine Erfahrung auf diesem Gebiet hat, sollte möglichst erst mit einem Demo-Account startet. Ein solches Demo-Konto dient dazu, das CFD Trading zu simulieren, um zu sehen, ob diese Art des Investierens überhaupt zu den eigenen Anlagewünschen passt. Mit einem solchen Demo-Account können Sie so lange üben, bis Sie sich sicher fühlen, dass Sie mit Derivaten handeln möchten. Natürlich bietet auch der Online-Broker Plus500 einen Demo-Account an. Das Demo-Konto ist kostenfrei und kann zum unverbindlichen Testen des CFD Handels bei dem Broker genutzt werden.

Plus500 Plattform

Sehr hoher Hebel wählbar!

Bei der Sparkassen Broker Alternative Plus500 kann beim Handel mit CFDs ein sehr hoher Hebel gewählt werden. Es ist möglich, den Hebelfaktor auf bis zu 1:30 zu setzen. Dadurch sind natürlich sehr hohe Gewinne erzielbar, selbst wenn nur ein kleiner Betrag zum CFD Trading eingesetzt wird. Ein solch hoher Hebel empfiehlt sich allerdings nur für professionelle Trader. Für Einsteiger, die noch nie CFDs gehandelt haben, empfehlen wir den Start mit einem Hebel von 1:2. Wenn Sie sich im Laufe der Zeit sicher fühlen und mehr Erfahrung haben beim Derivate-Handel, können Sie den Hebelfaktor erhöhen.

Mindestbetrag von nur 100 Euro

Bei vielen CFD Brokern wird eine hohe Mindesteinlage verlangt. Für Kleinsparer, die nur ein paar Euro zum Investieren übrig haben und für Einsteiger, die erst langsam beginnen wollen, ist dies eine zu hohe Schwelle. Bei Plus500 liegt die Mindesteinzahlung auf nur 100 Euro. Damit gehört der Online-Broker zu den Anbietern beim CFD Trading, die eine vergleichsweise niedrigen Mindestbetrag für Einzahlungen vorgeben.

(Risikowarnung: 77% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.)


Sparkassen Broker Nachteile:

Der Broker der Sparkassen-Finanzgruppe hat zwar ein gutes Angebot, aber es fehlt doch das eine oder andere. Der Handel auf CFDs z. B. ist nur mit einem optionalen CFD Konto möglich und nicht in das S Broker Depot integriert. Der Handel mit Kryptowährungen CFDs ist nicht möglich. Und während die Sparkassen Broker Alternative eToro sogar den Kauf von Kryptowährungen anbietet, gibt es beim Sparkassen Broker nach wie vor keine richtigen Coins zu kaufen. Auch bietet der S Broker nach wie vor kein Demo-Konto zum Testen des Depots und des Handels an.

(Risikohinweis: 81,40% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte:

Zuletzt geupdated am 01/02/2022 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.