Wann machen Sie eigene Social Trading Erfahrungen?

Der Begriff Social Trading bedeutet, dass Privatanleger die Trades erfolgreicher und professioneller Akteure verfolgen oder kopieren. Heutzutage ist dieser Vorgang ein sehr transparenter Prozess ohne großen administrativen Aufwand. Durch die Nutzung von Social Trading kann der Händler eine attraktive Rendite erzielen, die besser ist als die der meisten Finanzprodukte von Banken. Intelligente Plattformen ermöglichen es dem Händler, das Risiko zu managen und das Kapital nach verschiedenen Kriterien zu investieren.

Social Trading Erfahrungen

Warum Sie selbst Social Trading Erfahrungen sammeln sollten 

Heutzutage ist Social Trading ein zunehmend stärker werdender Trend für Privatanleger. Die Zinsen sind sehr niedrig und die meisten Investment-Fonds haben ihre Anleger enttäuscht. Social Trading ist daher eine sinnvolle Lösung für private Akteure, die mit Online-Handel Geld verdienen wollen. Der Online-Handel kann herausfordernd und schwer zu meistern sein. Sie brauchen viel Erfahrung und Wissen. Professionelle Händler sind auf Social-Trading-Plattformen verfügbar.

Mit nur 2 Klicks können Sie einem erfolgreichen Trader folgen, seine Trades kopieren und die ersten Social Trading Erfahrungen sammeln. Die Handelsplattform zeigt Ihnen alle Informationen, die Sie für Entscheidungen benötigen. Für Privatanleger ist es sehr einfach, sich anzumelden und in ein Portfolio zu investieren. Auch mit kleinen Geldbeträgen ist Social Tradingdas Copy Trading möglich.

Unsere Social Trading Erfahrungen

Die Vorteile des Social Tradings lassen sich in überzeugende Aspekte zusammenfassen: 

  • Kopieren Sie erfolgreiche Handelsstrategien
  • Handeln Sie unter anderem Forex, Aktien, CFDs und ETFs
  • Profitieren Sie von erfahrenen Tradern in vollautomatischen Prozessen
  • Definieren und verwalten Sie Ihr Risiko selbst
  • Starten Sie das Social Trading mit einer überschaubaren Summe

Die Nachteile von Social Trading:

  • Ohne Wissen wird es schwierig, Gewinne zu erzielen
  • Selbst die besten Profitrader haben schlechte Zeiten

Sie werden beste Social Trading Erfahrungen machen, wenn Sie vom richtigen Broker betreut werden. Diesbezügliche Details finden Sie in einem separaten Artikel auf dieser Webseite.

Diese Merkmale sollten den von Ihnen gewählten Anbieter auszeichnen: 

  • Regulierter und lizenzierter Online-Broker
  • Reibungslos laufende Social-Trading-Plattform
  • Automatisches Kopieren von Portfolios anderer Personen
  • Handelsuniversum bestehend aus Aktien und CFDs für Forex, Rohstoffe, Krypto und mehr
  • Kostenloses Demokonto, niedrige Mindesteinzahlung und konkurrenzfähige Gebühren
  • Professioneller Support und Service in verschiedenen Sprachen

Mein Tipp: Das beste Social Trading Konto!

  • Nutzerfreundliche Handelsplattform
  • Über 3.000 verschiedene Märkte
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen
  • Nur 50€ Mindesteinzahlung (PayPal, Kreditkarten & mehr)
  • Kopieren Sie bereits erfolgreiche Trader (Social Trading)
  • Deutscher Service & hohe Sicherheit
  • Meine Bewertung: 5 out of 5 stars (5 / 5)

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Wählen Sie „Copy People“ oder „Invest in CopyPortfolios“

Der Unterschied zwischen diesen beiden Optionen besteht darin, dass Sie echten Händlern oder einem Portfolio von Märkten, Top-Händlern oder Partnern folgen können. Zunächst empfehlen wir, „Personen kopieren“ zu wählen, um sich einen Überblick über die wichtigsten Funktionen zu verschaffen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Trader und Investoren

Nachdem Sie die Social Trading Plattform des gewählten Brokers geöffnet haben, sehen Sie in der Regel die empfohlenen Top-Händler. Wenn Sie mit Ihrem Courser auf die Bilder gehen, erscheint eine kleine Beschreibung des Händlers. Außerdem sehen Sie den Return of Investment der letzten 12 Monate und die tatsächlichen Follower des Traders.

Ein Social Trading Broker bewertet die Händler anhand einer Risikozahl. Die Risikozahl ist abhängig vom maximalen Drawdown in einem bestimmten Zeitraum. Darunter finden Sie die Top- und Trendinvestoren. Dies ist eine kurze und sichere Methode, um die derzeit profitabelsten Händler zu finden.

Etoro - Screenshot der Social Trading Handelsplattform

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Händler nach Kriterien suchen 

Sie können Händler nach gewünschten Kriterien suchen. Dies ist eines der Hauptmerkmale von führenden Social Trading Brokern. Es gibt verschiedene Optionen wie Herkunftsland, Märkte, Gewinn und Gewinnzeit. Für mehr Optionen können Sie die erweiterte Suche wählen. Unseren Social Trading Erfahrungen entsprechend ist es einfach, den richtigen Händler zu finden. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten und Kriterien informieren.

Überprüfen Sie die Statistiken des Händlers 

Wenn Sie auf das Profil eines Händlers klicken, sehen Sie die aktuellen Statistiken des Portfolios und der Anlagestrategie. Ein Vorteil der meisten Social Trading Plattformen ist, dass die Statistiken sehr transparent dargestellt werden und jeder Interessierte das Risiko und die Handelsstrategie einschätzen kann. Die tatsächlichen Trades, Gewinne und Drawdowns werden angezeigt. Außerdem besteht die Möglichkeit, das Portfolio eines Traders einzusehen und in welche Märkte der Trader investiert. Darüber hinaus können Sie über den Newsfeed mit anderen Händlern in Kontakt treten und das Diagramm der Portfoliobewertung einsehen.

Insgesamt gibt es professionelle Grafiken, die Ihnen Informationen zur Entwicklung einer erfolgreichen Social Trading Strategie zeigen. Als Anleger können Sie entscheiden, ob es sich lohnt, in sie zu investieren oder nicht.

Etoro Kennzahlen der Social Trader

Beginnen Sie mit dem Copy Trading

Klicken Sie einfach auf „Kopieren“, um mit der Investition zu beginnen. Sie können den Betrag wählen, in den Sie investieren möchten. Die Mindestinvestition kann von Trader zu Trader unterschiedlich sein, da dies manchmal vom Portfolio abhängt. Darunter sehen Sie die durchschnittliche Größe des kopierten Trades.

Wenn Sie beispielsweise 1.500 USD in das Portfolio eines Händlers investieren, kann die durchschnittliche kopierte Handelsgröße 30 bis 40 USD betragen. Dies ist abhängig vom Handelsvolumen. Außerdem können Sie die Option „Kopieren stoppen, wenn der Kopierwert unterschritten wird:“ aktivieren. Dies ist ein automatisches Risikolimit, aber Sie können die Positionen auch später verwalten. Außerdem besteht die Möglichkeit, offene Trades zu kopieren. Indem Sie diese Option aktivieren, kopieren Sie die offenen Trades, unabhängig davon, ob sie Gewinn oder Verlust darstellen.

Übrigens: Verwalten Sie Ihr Portfolio 

Sie können Ihr Portfolio jederzeit verwalten oder Gelder zum Social Trading hinzufügen. Investieren durch Social Trading ist wie das Eröffnen einer Handelsposition auf den Märkten.

Social Trading Erfahrungen – es ist nicht schwierig

In der Schritt-für-Schritt-Anleitung haben wir Ihnen gezeigt, wie einfach es ist, mit dem Social Trading bei einem guten Broker zu beginnen. Bei diesen Anbietern sehen Sie transparent die Statistiken und Historie der Händler und auch ihre geöffneten Positionen. Transparenter kann man es nicht machen. Unsere Empfehlung ist, zunächst mit dem kostenlosen Demokonto zu beginnen und die Plattform zu testen. Wenn Sie sich wohlfühlen, können Sie Ihre erste Investition tätigen.

Wenn Sie eigene Social Trading Erfahrungen starten möchten, ist die Sicherheit und Seriosität der Handelsplattform sehr wichtig. Im Internet finden Sie viele Angebote zum Copy Trading und Social Trading, aber Sie sollten sich das Angebot genauer ansehen. Um einen Betrug oder eine Enttäuschung auszuschließen, sollten Sie nach einer offiziellen Regulierung und Lizenz der Plattform suchen.

Als Trader müssen Sie wissen, dass Sie ohne Risiko keinen Gewinn erzielen können. Social Trading ist vergleichsweise riskant, da die vergangenen Ergebnisse der Händler keine Gewinne in der Zukunft garantieren.

(Risikohinweis: 68% der CFD Konten verlieren Geld)

Weitere Artikel zum Thema Trading:

Zuletzt geupdated am 22/03/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.