Rock Tech Lithium Aktie kaufen und investieren – Anleitung für Einsteiger

Wenn Sie neu auf dem Börsenmarkt sind, wagen Sie am besten kein allzu hohes Risiko. Kaufen Sie möglichst nur Wertpapiere von Unternehmen, die bereits schon seit vielen Jahren oder Jahrzehnten existieren wie Rock Tech Lithium. Rock Tech Lithium ist ein Clean Tech Unternehmen, das sich mit der Elektromobilität befasst. Ziel ist es, die Automobilindustrie mit Lithiumhydroxid aus Deutschland zu beliefern. Für diesen Zweck entwickelt Rock Tech Lithium sogenannte Lithium-Ionen-Batterien und stellt diese auch her. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Vancouver in Kanada.

Bisher hat Rock Tech Lithium noch keine Umsätze. Der aktuelle Aktienkurs liegt zwischen 3,50 – 3,80 EUR.


Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie ganz einfach auf dem Börsenmarkt einsteigen können, um Rock Tech Lithium Aktien zu kaufen. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Tipps zum Thema Aktienhandel und Sie werden erfahren, worauf Sie beim Aktienhandel wirklich achten müssen. Außerdem erhalten Sie weitere interessante Informationen zu Rock Tech Lithium.

Aktien von Rock Tech Lithium Aktien kaufen – So geht man vor

Es ist noch gar nicht so lange her, da war es im Vergleich zu heute noch wesentlich schwieriger, Rock Tech Lithium Aktien zu kaufen. Heute ist der Aktienhandel viel einfacher, sodass jeder mit Wertpapieren handeln kann. Früher musste man sich erst an seinen Broker oder seine Bank wenden und oft ewig lange auf einen Termin warten. Nicht selten hatte sich dann ein guter Aktienkurs zum Nachteil des Aktionärs verschlechtert.

Wenn Sie mögen, können Sie Ihre Börsengeschäfte heutzutage sogar völlig zeit- und ortsunabhängig bequem von Ihrem Smartphone aus erledigen. Sie können also jederzeit auf das Geschehen an der Börse reagieren und sich möglicherweise einen guten Aktienkurs sichern. Achten Sie unbedingt darauf, welche Arten von Trading Ihr Broker anbietet und ob und für welche Leistungen Gebühren verlangt werden. Es gibt leider auch heute noch schwarze Schafe auf dem Börsenmarkt. Vor diesen können Sie sich jedoch schützen, indem Sie darauf achten, dass Sie nur Brokern mit einer offiziellen Regulierung vertrauen. Nur dann können Sie sich sicher sein, dass Sie an einen seriösen Broker geraten sind.

Achten Sie auch darauf, dass Ihr Wunschbroker alle Informationen und Gebühren transparent darlegt. In der folgenden Anleitung erhalten Sie weitere Tipps, woran Sie einen guten Broker erkennen und wie Sie selbst ganz leicht Rock Tech Lithium Aktien kaufen können.

1. Schritt: Entscheidung für einen seriösen Broker

Für Laien ist es heutzutage kaum noch möglich, sich einen Überblick über die ganzen Trading Apps zu verschaffen, weil es eine riesige Auswahl an Apps gibt, von denen einige gut und andere weniger gut sind. Die Apps können sich zum Beispiel auch sehr stark im Leistungsumfang unterscheiden. So gibt es zum Beispiel Apps, die gar nicht mit echten Aktien handeln, sondern nur mit sogenannten CFDs. Dabei handelt es sich um Differenzkontrakte, bei denen Sie von steigenden oder fallenden Aktienkursen profitieren, ohne selbst im Besitz echter Wertpapiere zu sein.

Sie möchten mit Rock Tech Lithium Aktien handeln? Dann müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Ihr Broker den Handel mit Wertpapieren auch wirklich anbietet. Zudem ist es wichtig, dass Ihr Broker eine offizielle Regulierung besitzt. Diese ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Broker seriös ist. Ein Broker mit offizieller Regulierung und vielen weiteren guten Eigenschaften ist zum Beispiel eToro. Dieser Broker bietet Ihnen unter anderem die folgenden Leistungen:

Broker und Aktien Trading Plattform - My Watchlist
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Transaktionen binnen Sekunden
  • Offizielle Regulierung und Zertifizierung
  • Faire und transparente Gebühren
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Kursdatenübertragung in Echtzeit
Aktien Broker:
Bewertung:
Regulierung:
Märkte & Spreads:
Vorteile:
Konto:
1. eToro
CySEC, FCA, ASIC
Ab 1,0 Pips ohne Kommission
3,000 Märkte+
# Aktien 0% Provision
# Social Trading
# Short-Trades
# Social Trading
# PayPal
Live-Konto ab 50€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
2. IG.com
BaFin, FCA
Ab 0,4 Pips ohne Kommissionen
16.000 Märkte+
# Alle Märkte handelbar
# Deutsche Niederlassung
# Persönlicher Support
# Verschiedene Plattformen
# DMA Ausführung
Live-Konto ab 0€
(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)
3. Capital.com
CySEC, FCA, ASIC
Ab 0,0 Pips ohne Kommission
4,000 Märkte+
# Größte Auswahl
# Nutzerfreundlich
# Günstige Gebühren
# Variable Hebel
# PayPal
Live-Konto ab 20€
(Risikohinweis: 87,41% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

2. Schritt: Registrierung bei Ihrem gewünschten Broker

Nachdem Ihre Entscheidung für einen Broker gefallen ist, müssen Sie sich dort nur noch anmelden und einen Account eröffnen. Ein seriöser Broker wird Sie nach Ihrer Anmeldung eine Verifizierung von Ihnen verlangen. Sollte Ihr Broker keine Verifizierung fordern, handelt es sich mit höchster Wahrscheinlichkeit um eine unseriöse Plattform. Der Broker schützt sich und seine Kunden durch die Verifizierung vor Betrügern, deshalb darf Sie auf keinen Fall ausgelassen werden. Ein sicherer Aktienhandel ist nur durch eine Verifizierung möglich.

Für die Verifizierung benötigen Sie ein gültiges Ausweisdokument wie Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass als Identitätsnachweis (POA) sowie eine aktuelle Rechnung als Adressnachweis (POI), auf der Ihre aktuelle Adresse zu sehen ist. Als Adressnachweis eignet sich zum Beispiel Ihre Stromkostenabrechnung oder Telefonrechnung. Denken Sie daran, dass für den Handel mit Wertpapieren zusätzliche Gebühren in Rechnung gestellt werden können. Die aktuelle Liste mit den Gebühren, die anfallen könnten, wird Ihnen unter etoro.com/trading/fees angezeigt.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schritt 3: Ersteinzahlung auf Ihr Konto

Der Aktienhandel ist für Sie nur möglich, wenn Sie ausreichend Geld auf Ihrem Depot-Konto haben. Sobald Ihr Broker Ihren Account freigeschaltet hat, können Sie Guthaben auf Ihr Depot einzahlen. Bei manchen Brokern ist es möglich, bevor man mit echtem Geld an die Börse geht, probeweise mit Spielgeld zu handeln. Dies empfiehlt sich vor allem für Börseneinsteiger, weil Sie dann von Anfang an genau lernen, wie der Aktienhandel funktioniert. Sie erfahren alles Wichtige über den Börsenmarkt und erhalten wertvolle Tipps zum Umgang mit der Plattform Ihres Brokers. Leider ist dies nicht bei allen Brokern möglich, aber bei einigen wie zum Beispiel bei eToro.

Fast alle Broker verlangen für die Ersteinzahlung einen Mindestbetrag in Höhe weniger hundert Dollar oder Euro. Die Höhe der Folgezahlungen können Sie später selbst bestimmen. Ihr Broker muss einmalig alle Ihre gemachten Angaben auf Richtigkeit überprüfen und Ihre Unterlagen genauer begutachten, was natürlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Deshalb fällt die erste Einzahlung einmalig höher aus. Sie möchten den Mindestbetrag nicht bezahlen? Dann lohnt sich Ihre Anmeldung weder für den Broker noch für Sie, weil Sie Ihr Geld dann nicht auf die Aktien von mehreren Unternehmen aufteilen können. Wenn Sie Ihr Verlustrisiko drastisch reduzieren wollen, sollten Sie dies jedoch unbedingt tun.

Etoro - Geld einzahlen beim Aktien Broker
Geld einzahlen in das Aktiendepot

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Diese: Zahlungsmöglichkeiten bietet eToro an: Wenn Sie sich noch nicht für einen Broker entschieden haben, sollten Sie verschiedene Dinge berücksichtigen und sich unter anderem auch einmal die Zahlungsmöglichkeiten näher anschauen. Ihr Broker sollte mindestens PayPal und die Banküberweisung zur Verfügung stellen. Es gibt Zahlungsarten für die zusätzliche Kosten erhoben werden können. Sofern es möglich ist, wählen Sie am besten immer eine kostenlose Zahlungsmethode aus, bei der Ihr Geld sofort auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Dies bietet den Vorteil, dass Sie dann sofort in Rock Tech Lithium Aktien investieren können und Sie sich mit größter Wahrscheinlichkeit einen günstigen Aktienkurs sichern. Der Aktienkurs kann sich von Minute zu Minute verändern, sowohl zu Ihren Gunsten als auch zu Ihrem Nachteil. 

Die Mindesthöhe für die Ersteinzahlung liegt bei 50 USD, was etwa 47 EUR entspricht. Bei eToro können Sie das Trading in Echtzeit durchführen, eToro hat folgende Zahlungsarten im Programm:

  • PayPal
  • Online-Ranking
  • Banküberweisungen
  • Debitkarten
  • Kreditkarten
  • Sofort-Überweisung
  • Rapid Transfer
  • Neteller
  • Skrill

Für die Einzahlung berechnet eToro keine Zusatzgebühren. Für den Handel mit Wertpapieren können allerdings unter Umständen weitere Kosten entstehen. Eine Liste mit den Gebühren wird Ihnen unter etoro.com/trading/fees angezeigt.

4. Schritt: So einfach können Sie in Rock Tech Lithium Aktien investieren

Bevor Sie Geld in Rock Tech Lithium Aktien investieren, sollten Sie überprüfen, ob Sie wirklich das richtige Aktienpaket ausgewählt haben. Das Wertpapier können Sie an verschiedenen Börsen erhalten. Die Aktie wird Ihnen unter folgenden Identifikatoren angezeigt:

  • Kürzel: RCKTF
  • WKN: A1XF0V
  • ISIN: CA77273P2017

Das eToro Beispiel beweist, dass es auch für Anfänger wirklich super einfach ist, Rock Tech Lithium Aktien zu erwerben und sie sich für Ihr Portfolio zu sichern. Wenn Sie nicht nur am spekulativen Differenzgeschäft teilnehmen möchten, ist es wichtig, keinen CFD Trade zu eröffnen, weil Sie sonst nur von steigenden oder fallenden Aktienkursen profitieren. Sie haben in diesem Fall dann jedoch keine echten Wertpapiere gekauft. Für den Aktienhandel können Gebühren berechnet werden. Weiterführende Informationen zu den Gebühren erhalten Sie unter etoro.com/trading/fees.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Wer ist Rock Tech Lithium?

Rock Tech Lithium ist ein Entwickler und Hersteller für Lithium-Ionen-Batterien. Das Clean Tech Unternehmen befasst sich mit Elektromobilität und will vor allem die Automobilindustrie mit Lithiumhydroxid aus Deutschland beliefern. Das Unternehmen mit Sitz im kanadischen Vancouver wurde 1996 gegründet.

Das durchschnittliche Kursziel von Rock Tech Lithium liegt laut der Rock Tech Lithium Aktie Prognose derzeit bei 7,83 CAD. Das Unternehmen hat bisher noch keine Umsätze erzielt. Der Rock Tech Lithium Aktienkurs bewegt sich derzeit in einem Bereich zwischen etwa 3,50 und 3,80 EUR. Derzeit beschäftigt sich ein Analyst mit der Aktie Rock Tech Lithium und empfiehlt, diese zu kaufen.

Hier sehen Sie den aktuellen Preischart der Rock Tech Lithium Aktie:

Warum sollte man in Rock Tech Lithium Aktie Aktien investieren?

Rock Tech Lithium ist ein Entwickler und Hersteller für Lithium-Ionen-Batterien und besitzt diverse Lithium Patente. Zudem wird das Lithium nachhaltig in Kanada produziert, was auch der Umwelt zugutekommt. Lithium Aktien sind ein starker Wachstumsmarkt, weil die Nachfrage nach Lithium vor allem in der Automobilbranche wächst. Schließlich werden immer mehr Elektrofahrzeuge hergestellt. Für den Betrieb der Fahrzeuge werden Lithium-Ionen-Batterien benötigt.

Die Nachfrage nach Lithium ist bereits stark angestiegen. Auch in der Mobilfunkbranche und in vielen anderen Elektrobereichen wird Lithium benötigt. Zudem könnte es sich für Sie lohnen in die Aktie Rock Tech Lithium zu investieren, weil die Aktie derzeit noch sehr günstig ist. Dies könnte sich jedoch schon bald ändern, wenn das Unternehmen mehr in den Fokus gerät. Derzeit beschäftigt sich nur ein Analyst mit der Aktie und empfiehlt, diese zu kaufen. Es ist aber nur noch eine Frage der Zeit, bis sich mehr Analysten für das Wertpapier interessieren.

Worauf sollte man beim Kauf von Rock Tech Lithium Aktien achten?

Beim Handel mit Rock Tech Lithium Aktien kann es zu Kursschwankungen kommen, was jedoch nicht ungewöhnlich ist und alle Wertpapiere betrifft. Dies liegt unter anderem daran, dass die Aktie an verschiedenen Börsen mit unterschiedlichen Währungen gehandelt wird. Am besten beobachten Sie den Aktienkurs langfristig in Realtime. Dies können Sie zum Beispiel bei Onvista machen. 

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Schauen Sie sich außerdem turnusmäßig an, was die Analysten zur Aktie Rock Tech Lithium sagen. Eine weitere gute Anlaufstelle, um sich über das Wertpapier zu informieren, ist das Rock Tech Lithium Aktienforum. Sollte Sie sich dennoch unsicher sein und nicht genau wissen, wie der Aktienhandel funktioniert, eröffnen Sie am besten bei Ihrem Broker ein Demokonto und üben den Gang an die Börse erst mal nur mit Spielgeld. 

Nicht jeder Broker bietet diese Möglichkeit an, aber bei einigen ist dies möglich, wie zum Beispiel bei eToro. Durch das Demokonto erlernen Sie alles, was Sie über den Börsenmarkt wissen müssen. Darüber hinaus sollten Sie immer daran denken, Ihr Geld auf unterschiedliche Unternehmen aufzuteilen, damit Sie Ihr Verlustrisiko reduzieren können.

Alternativen und Konkurrenz von Rock Tech Lithium

Wenn Sie in Rock Tech Lithium investieren wollen, lassen Sie am besten auch die Konkurrenz nicht außer Acht. Schließlich können Sie Ihr Verlustrisiko nur senken, wenn Sie Ihr Investment auf verschiedene Unternehmen aufteilen. Sie sind an der Rock Tech Lithium Aktie interessiert? Dann dürften auch die folgenden Unternehmen für Sie von Interesse sein:

  • American Lithium
  • Standard Lithium

Vor- und Nachteile der Rock Tech Lithium Aktie

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Vor- und Nachteile der Rock Tech Lithium Aktie:

VORTEILE
NACHTEILE
Besitzt Lithium Patente
Aktie möglicherweise überbewertet
Produziert nachhaltiges Lithium in Kanada
Noch keine Kennzahlen zu den Aktien
Starker Wachstumsmarkt
Bisher keine Dividendenzahlung
Sehr günstige Aktie
Analyst empfiehlt den Kauf

Fazit: Rock Tech Lithium Aktie kaufen oder nicht?

Rock Tech Lithium ist ein Entwickler und Hersteller für Lithium-Ionen-Batterien und hat bereits seit mehr als 25 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet. Ein Investment in die Aktie Rock Tech Lithium könnte sich aus verschiedenen Gründen für Sie lohnen. Die Nachfrage nach Lithium ist deutlich angestiegen. Schließlich werden immer mehr Elektrofahrzeuge produziert und für diese wird Lithium benötigt. Lithium wird in vielen Geräten verwendet, die per Akku oder Batterie betrieben werden.

Lithium gilt als Wachstumsmarkt. Rock Tech Lithium produziert nachhaltiges Lithium. Bisher hat das Unternehmen noch keine Umsätze und zahlt auch keine Dividende an seine Aktionäre aus, dies könnte sich langfristig gesehen jedoch ändern. Bisher beschäftigt sich nur ein Analyst mit der Aktie, der die Empfehlung ausspricht, diese zu kaufen. Wenn Sie die Aktie Rock Tech Lithium jetzt kaufen, profitieren Sie von einem günstigen Aktienkurs. Falls Sie sich noch unsicher sind, ob sich eine Investition für Sie lohnt, verfolgen Sie den Aktienkurs langfristig in Realtime bei Onvista. Außerdem kann es Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen, wenn Sie das Rock Tech Lithium Aktie Forum besuchen.

(Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.)

Weitere Beiträge zu Aktien:

Zuletzt geupdated am 25/11/2022 von Andre Witzel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert