MT5 Plattform Übersicht

Wie eröffnet man einen Trade im MetaTrader 5

MetaTrader 5 (MT5) ist die Handelsplattform der nächsten Generation von MetaQuotes, die auf die äußerst beliebte (MT4) folgt. Während MT4 für Trader optimiert wurde, soll MT5 funktionell mehr Anlageklassen aufnehmen, die Kryptowährungen enthalten. MT5 ist die ideale Multi-Asset-Plattform für den modernen Händler, der sein Handelserlebnis verbessern möchte, indem er eine Auswahl an leistungsstarken und effektiven neuen Funktionen sowie äußerst praktische Handelstools und -ressourcen nutzt.

MT5 Plattform Übersicht

MetaTrader 5 seitens der Funktionen kennenlernen

Wie oben erwähnt, ist MetaTrader 5 vollgepackt mit zahlreichen Funktionen und Handelsressourcen, die darauf ausgelegt sind, Ihre Handelsaktivitäten zu verbessern. Es ist wichtig, sich mit allen Funktionen und ihrer Anwendbarkeit vertraut zu machen, um sicherzustellen, dass Sie gut gerüstet sind, um die volle Funktionalität der Plattform zu nutzen. 

Von den verfügbaren sieben Anlageklassentypen, zahlreichen Handelstools, MetaTrader Indikatoren und grafischen Objekten bis hin zu 6 verschiedenen Ordertypen, mehreren automatisierten Strategien und Markttiefe können Sie die rohe Kraft der MT5-Plattform voll ausschöpfen, wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um sich über alle verfügbaren Funktionen dieser intuitiven Plattform zu informieren.

MT5 Charts und Indikaotren

Herunterladen und installieren

Hier sind die Mindestsystemanforderungen für die Verwendung von MT5 auf Ihrem PC:

  • Betriebssystem Windows 7 oder höher (64-Bit-System empfohlen).
  • Pentium 4/Athlon 64 Prozessor oder höher (Alle modernen CPUs sollten dies unterstützen können).
  • Wenn Sie beabsichtigen, ein starker Benutzer zu sein (z. B. mehrere Diagramme öffnen und mehrere EAs verwenden), können Sie leistungsfähigere Hardwareoptionen in Betracht ziehen.
  • Klicken Sie auf den Download-Link des Trade MetaTrader 5
  • Führen Sie die Datei setup.exe aus.
  • Geben Sie Ihre echten Konto-Anmeldeinformationen ein.
  • Sie können auch direkt von der Plattform aus ein neues Demokonto eröffnen.
  • Beginnen Sie mit dem Handel.
GBEBrokers MT5 Download

Eröffnen Sie einen Trade im MT5

Wenn Sie sich bereits in Ihren MT5 eingeloggt haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihre bevorzugten Vermögenswerte zu handeln.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Order auf MT5 aufzugeben:

  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras. Wählen Sie dann „New Order“
  • Doppelklicken Sie im Marktübersichtsfenster auf den Vermögenswert, den Sie handeln möchten (Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Vermögenswert klicken und dann „Neue Order“ auswählen).
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte „Handel“ im unteren Terminal und wählen Sie „Neue Order“.
  • Drücken Sie F9, um mit einem Klick auf dem Chart Ihres bevorzugten Vermögenswertes zu handeln.

Wenn eine der oben genannten Optionen angewendet wird, erscheint der „Order Screen“. Der Bildschirm hat auf der linken Seite ein Tick-Diagramm und auf der rechten Seite anpassbare Auftragsdetails. Das Tick-Diagramm zeigt die Geld- und Briefkurse und damit die Echtzeit-Spreads, die Differenz zwischen den Geld- und Briefkursen.

MT5 Orderausführung

Die Order Details auf der rechten Seite sind:

  • Symbol: Dies ist der Vermögenswert, den Sie handeln möchten, z. B. die Auftragsart. Sie können zwischen den Ordertypen Market Execution und Pending Execution wählen.
  • Volumen: Dies ist die Menge (in Losgrößen), die Sie handeln möchten, des ausgewählten Basiswerts. Auf einem Standardkonto entspricht 1 Losgröße 100.000 Einheiten, was normalerweise bedeutet, dass die Gewinne oder Verluste der meisten Vermögenswerte etwa 10 US-Dollar (USD) pro Pip betragen.
  • Stop-Loss und Take-Profit: Sie können allen Ihren Trades Stop-Loss und Take-Profit Aufträge hinzufügen. Stop-Loss-Aufträge sind sinnvoll, wenn sich der Vermögenspreis gegen Sie bewegt, während Take-Profit-Aufträge es Ihnen ermöglichen, Gewinne zu buchen, wenn sich der Vermögenspreis zu Ihren Gunsten bewegt.
  • Kommentar: Sie können Anmerkungen zu einem Handel im Kommentarbereich hinzufügen. Dies ist ideal für Trader, die ihre Handelsaktivitäten dokumentieren.

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

MetaTrader 5 – Ordertypen

Wie oben erwähnt, können Sie Ihre bevorzugten Assets mit 2 Ordertypen handeln: Market Order und Pending Order.

  • Eine Marktorder ist eine Order zum Kauf oder Verkauf eines Vermögenswerts zum aktuellen Preis. Die Order wird in Echtzeit ausgeführt.
  • Auf der anderen Seite ist eine Pending Order ein Auftrag, einen Vermögenswert zu einem bestimmten Preis in der Zukunft zu kaufen oder zu verkaufen.
MT5 Orderzusatz

Die MT5 Plattform verfügt über 6 Pending Order Typen, wie folgt:

  • Buy Stop: Ein Auftrag, einen Vermögenswert zu einem höheren Preis als dem aktuellen Preis zu kaufen, in der Erwartung, dass sich der Trend nach Erreichen dieses Preises weiter nach oben fortsetzen wird.
  • Sell Stop: Ein Auftrag, einen Vermögenswert zu einem niedrigeren Preis als dem aktuellen Preis zu verkaufen, in der Erwartung, dass sich der Trend nach unten fortsetzen wird, wenn dieser Preis erreicht wird.
  • Buy Limit: Ein Auftrag zum Kauf eines Vermögenswerts zu einem niedrigeren Preis als dem aktuellen Preis in der Erwartung, dass der Vermögenspreis nach Erreichen eines bestimmten Preises steigen wird.
  • Sell Limit: Ein Auftrag, einen Vermögenswert zu einem höheren Preis als dem aktuellen Preis zu verkaufen, in der Erwartung, dass der Vermögenspreis sinken wird, nachdem ein bestimmter Preis erreicht wurde.
  • Buy Stop Limit: Eine Kombination aus Buy Stop und Buy Limit Orders, um Slippages zu eliminieren. Sie legen ein Kauf Stop Limit zu einem Preis fest, der über dem aktuellen Vermögenspreis liegt, und wenn dieser erreicht wird, wird eine Kauf Limit Order platziert.
  • Sell Stop Limit: Eine Kombination aus Sell Stop und Sell Limit Orders, um Slippages zu eliminieren. Sie legen ein Verkaufs Stopp Limit zu einem Preis fest, der unter dem aktuellen Preis liegt, und wenn dieser erreicht ist, wird eine Verkaufslimit Order platziert.

Ein-Klick-Handel

Die Geschwindigkeit der Handelsausführung ist beim Trading wichtig. Händler bemühen sich, rechtzeitig in den Markt einzutreten, um die Gelegenheit zu nutzen, zu profitieren. Handelsroboter können für den Hochfrequenzhandel verwendet werden. Einige Händler ziehen es jedoch immer noch vor, manuell zu handeln. Die Plattform MT5 verfügt über spezielle Tools zur Durchführung verschiedener Handelsoperationen mit nur einem Mausklick, wie etwa dem MetaTrader Expert Advisor.

So führen Sie einen Deal mit einem Klick auf ein Diagramm durch

Ein spezielles Panel ermöglicht die Durchführung von sofortigen Handelsoperationen direkt auf einem Chart. Um es zu aktivieren, klicken Sie im Chart-Kontextmenü auf „One-Click-Trading“.

Sie können das Panel ein-/ausblenden, indem Sie auf One Click Trading links neben OHLC klicken.

MT5 aus dem Chart traden

So schützen Sie eine Marktposition durch Take Profit und Stop Loss mit einer einzigen Mausaktion

Sie können Stop-Loss und Take-Profit schnell für eine Position in einem Chart festlegen. Klicken Sie auf die Positionsebene und ziehen Sie sie nach oben oder unten. Abhängig von der Richtung der Position und der Ziehrichtung wird ein Benutzer aufgefordert, entweder Stop Loss oder Take Profit festzulegen.

Wenn Sie ein Level verschieben, erscheint ein Tooltip, der den potenziellen Gewinn (oder Verlust) in der Einzahlungswährung und Pips anzeigt, die erhalten werden können, wenn das Level ausgelöst wird.

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Fazit

Der MetaTrader 5 ist nicht nur ein optimales Instrument für den Handel, die Plattform stellt zudem facettenreiche Möglichkeiten zur technischen Analyse sowie Hedging in Option.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte:

Zuletzt geupdated am 14/11/2022 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert