GBE Brokers Einzahlen

MetaTrader 4 (MT4) Einzahlung – Geld auf das Konto einzahlen

Nachdem Sie MT4 installiert und Ihr Live-Handelskonto eröffnet haben, ist es an der Zeit, dass Sie zur Sache kommen. Um Geld auf dem Finanzmarkt zu verdienen, müssen Sie Ihr Konto aufladen. MT4 ist jedoch eine Plattform, die nur für den Handel durch Öffnen, Schließen von Trades und die technische Analyse verwendet wird. Es gibt keine Möglichkeit der direkten Geldeinzahlung in MT4. Daher ist der beste Weg, Ihr MetaTrader 4 Konto zu finanzieren, über einen Broker, bei dem Sie sich anmelden.

GBE Einzahlen

Schritt für Schritt MT4-Einzahlungsvorgang 

Hier sind die Schritte zur Einzahlung auf das MetaTrader 4 Konto: 

  1. Melden Sie sich auf der Website Ihres Brokers bei Ihrem Live-Handelskonto an
  2. Greifen Sie auf den Mitgliederbereich zu und klicken Sie auf Geld einzahlen
  3. Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Einzahlung vorzunehmen

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)


Die beliebtesten Methoden der Einzahlung auf das MT4 Konto

Die meisten Broker bieten verschiedene Methoden an, um ihre Konten zu finanzieren. Wählen Sie aus den verfügbaren Online-Zahlungsmethoden eine aus, die für Sie geeignet, sinnvoll und bequem ist. 

Nachfolgend finden Sie eine Liste beliebter Zahlungsoptionen (Einzahlung und Auszahlung), die von Brokern angeboten werden:

  • PayPal – kann für Transaktionen in beide Richtungen verwendet werden
GBE Brokers Einzahlung
  • MasterCard, Visa etc. – sehr bequem und schnell für die Einzahlung. Für Auszahlungen mehrheitlich nicht geeignet
GBE Kartenzahlung
  • Online-Banküberweisung – dauert etwas länger, ist aber sicher und in beiden Richtungen eine gute Wahl
  • Mobile Banking – hierfür gilt das Gleiche wie für die Banküberweisung

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

GBE Bank Zahlung
  • Skrill, Neteller – schnelle Methoden zur Kontofinanzierung, informieren Sie sich im Vorfeld über Auszahlungsoptionen
GBE Skrill Zahlung

Abhängig von Ihrer Zahlungsmethode kann die Bearbeitung des Geldbetrags bis zu drei Werktage dauern. Sobald die Transaktionen abgeschlossen sind, wird Ihr Kontostand in Ihrem MT4 Handelskonto angezeigt. Dann können Sie mit Bedacht Ihren ersten Handel tätigen und die Gelegenheiten nutzen, auf dem Finanzmarkt Geld zu verdienen.

Was ist die Mindesteinzahlung für das MT4 Konto? 

Die Mindesteinzahlung auf das MT4 Konto beträgt 1 USD. Es hängt hauptsächlich von der Art des Forex Brokers ab. Einige Broker bieten die Möglichkeit, 1 Dollar einzuzahlen. Aber die meisten großen Broker begrenzen die Mindesteinzahlung, beispielsweise auf  50 USD oder mehr. Es hängt auch von der Zahlungsmethode ab, die Sie verwenden, da die Mindesteinzahlung per Banküberweisung oder anderweitiger Überweisung mindestens 100 USD beträgt.

Gut zu wissen!

Viele Anfänger im Devisenhandel stellen eine triviale Frage, wie man Geld auf das MetaTrader 4 Konto legt. Die wichtigste Tatsache ist, dass jeder Trader einen Broker haben muss. Alle Einzahlungen, Auszahlungen, Einstellungen und Leverage können auf der Broker-Plattform eingestellt werden, wenn Sie Zugriff auf den Kundenbereich des Brokers haben.

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Wie genau zahlt man Geld in das MetaTrader 4 Konto ein? 

Wenn der Händler im Mitgliederbereich des Brokers angemeldet ist, kann er der MetaTrader 4 Plattform Geld hinzufügen, die Einzahlungsmethode auswählen, den Einzahlungsbetrag eingeben und die Transaktion erstellen. Geld kann nicht direkt zur MT4 Plattform hinzugefügt werden, da ausschließlich der Broker Ihrem Live-Konto Geld hinzufügt. Alle Trades, Einzahlungen und Auszahlungen werden vom Händler online über den Kundenbereich des Brokers verwaltet.

So zahlen Sie auf das MetaTrader 4-Konto ein: 

GBE Brokers Live Konto
  1. Melden Sie sich mit Ihrem Live-Konto, Benutzernamen und Passwort bei Ihrem Broker Konto an. 
  2. Gehen Sie zur Registerkarte „Finanzen/Einzahlung“ und klicken Sie auf „Einzahlung“. ‘ Wählen Sie das bevorzugte Online-Zahlungssystem.

Dies ist eine Übersicht der Zahlungsoptionen (Einzahlung und Auszahlung) für den durchschnittlichen Broker. Achten Sie jedoch auf Abweichungen bei Ihrem Anbieter.

Zahlungsmethoden 
max. Einzahlungsbetrag
mind. Betrag
Zeit
Banküberweisung       
Unbegrenzt
100 USD
3 Tage
Kreditkarte   
8.000 USD
50 USD
24 Std
Maestro-Karte   
10.000 USD
5 USD
10 Min.
Mastercard
7.500 USD
5 USD
10 Min.
Visa 
10.000 USD
5 USD
10 Min.
Bitcoin Cash   
10.000 USD
5 USD
10 Min.
Neteller, Skrill  
50.000 USD
5 USD
sofort

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

Wie füge ich Geld zum MT4 Demokonto hinzu? 

Um Geld auf das MT4 Demokonto einzuzahlen, müssen Sie sich in den Bereich Ihres Brokers einloggen, zu „Meine Konten“ gehen, auf die Überschrift des Demokontos klicken, das gewünschte Guthaben auswählen und „Geld hinzufügen“ auswählen sowie  das Auffüllen des Demokontos zulassen, und möglicherweise müssen Sie ein neues Demokonto eröffnen.

Um Geld zum MT4 Demokonto hinzuzufügen, müssen Sie zum Mitgliederportal Ihres Brokers gehen, sich anmelden, zu Meine Konten/Geld hinzufügen gehen und virtuelles Geld hinzufügen. Allerdings bieten nur wenige Broker diese Option an. Die meisten Broker bitten Sie, ein neues Demokonto zu eröffnen, wenn Sie das gesamte Geld auf Ihrem alten Konto ausgegeben respektive verloren haben.

Wie kann ich Bargeld von meinem Metatrader 4 Konto abheben? 

Um Geld von Ihrem MT4 Konto abzuheben, melden Sie sich bitte im Kundenbereich des Brokers an, gehen Sie zum Abschnitt „Konten“ und wählen Sie die Option Auszahlung. Wählen Sie als Nächstes die Auszahlungsmethode (Banküberweisung, Skrill, PayPal, Kreditkarte usw.) aus der Dropdown Liste der verfügbaren Auszahlungsmethoden und den Auszahlungsbetrag aus.

So beheben Sie das Anmeldeproblem beim MT4

Metatrader Login Fehler ist eines der häufigsten Probleme für alle Händler. Ungeachtet dessen, ob der Händler ein Demo- oder Live-Konto verwendet, dies ist ein weit verbreitetes Problem.

GBE Brokers MT4 Web Terminal

Das MetaTrader Anmeldeproblem ist ein Fehler, der auf MT4- und MT5-Plattformen auftritt, wenn der Benutzer den falschen Benutzernamen oder das falsche Passwort oder die falsche Metatrader Server-IP eingibt. Das Problem kann leicht behoben werden, da das Metatrader Passwort einfach geändert werden kann und der Support die MetaTrader IP-Adresse problemlos bereitstellen kann. Wenn das MetaTrader Demokonto nach 30 Tagen abgelaufen ist, kann der Händler ein neues Demokonto eröffnen.

Über diesen Button bekommen Sie 0.1 Pips oder 1$ pro Lot Kommission Rabatt

(Risikohinweis: 70,37% der privaten Konten verlieren)

So beheben Sie das MetaTrader Login Problem in MT4:

  • Überprüfen Sie die Internetverbindung, da manchmal Benutzername, Passwort und IP-Adresse korrekt sein können. Auf Ihrer MetaTrader Plattform kann ein Problem mit einer Wi-Fi-Verbindung oder einer Kabel-Internetverbindung oder einer Antivirensoftware für einige Zeit oder einer Internetsicherheit vorliegen, Programme blockieren die Internetverbindung von Metatrader und Online-Server.
  • Geben Sie den Benutzernamen, das Passwort und die IP-Serveradresse ein, wenn Sie sich bei Metatrader anmelden. Versuchen Sie, alle Buchstaben und Zahlen ohne Leerzeichen zu kopieren. Wenn die Internetverbindung ausgezeichnet ist, liegt das Problem bei den Anmeldeparametern. Wenn der Benutzername und das Passwort korrekt sind, liegt das Problem sehr oft in der IP-Adresse des Servers.

Lesen Sie weitere Erfahrungsberichte:

Zuletzt geupdated am 27/06/2022 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.