Kryptowährungen kaufen Kreditkarte

Kryptowährungen kaufen mit Kreditkarte – Anleitung für Einsteiger

Sie wollen Kryptowährungen kaufen mit Kreditkarte? – Kein Problem! Auf dieser Seite gebe ich Ihnen eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie zu Ihrem Ziel kommen. Ich stelle Ihnen mehrere sichere und regulierte Anbieter vor, die ich mit 9 Jahren Investmenterfahrung ausführlich getestet habe. Sie bekommen das nötige Wissen von mir, um Kryptowährungen zu kaufen.

Die unteren Anbieter bieten den Handel von Kryptowährungen mit Kreditkarte an: 

KRYPTO BROKER:
BEWERTUNG:
KRYPTOS:
VORTEILE:
ANMELDUNG:
1. Etoro
Etoro Logo
17 Stück+
# Hebel bis 1:1 
# Enge Spreads
# PayPal
# Börse & Exchange
# Short-Selling

(Risikohinweis: 67% der CFD Konten verlieren Geld)
2. BDSwiss
BDSwiss Logo
15 Stück+
# VIP Angebote 
# Hebel bis 1:25 
# Bester Service
# Webinare

(Risikohinweis: 72,5% der privaten CFD Konten verlieren Geld)
3. IQ Option
IQ Option Logo
4.7 out of 5 stars (4,7 / 5) 
➜ Zum Testbericht
10 Stück +
# Innovativ 
# Hebel bis 1:2 
# 24/7 Support
# PayPal
# Niedrige Spreads

(Risikohinweis: 84% der privaten Konten verlieren)

Top-Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen

Ich empfehle Ihnen auf dieser Seite die europäischen Anbieter eToroBDSwiss und IQ Option. Sie bieten den Handel mit Kryptowährungen zu sehr günstigen Gebühren an. Sie können Coins per CFD (Differenzkontrakt) oder echtem Wert erwerben. Der Vorteil bei diesen Anbietern ist es, dass Sie eine sehr innovative Plattform mit einem sehr guten Support auf Deutsch bekommen.

Ihre Vorteile: 

  • Regulierte und europäische Anbieter
  • Deutscher Support für Sie
  • Geringe Einzahlung von 10€ – 200€
  • Schneller Kauf von Kryptos
  • Profitieren Sie von CFDs mit Hebel und Short-Selling!
  • Verifizierung in wenigen Stunden
  • Handel auch auf fallende Kurse

Anbieter Test: eToro, BDSwiss und IQ Option im Vergleich

Alle Anbieter haben eines gemeinsam: Es ist möglich, beim Kauf von Kryptowährungen mit Kreditkarte zu bezahlen. Im umfangreichen Test möchte ich im Folgenden die Besonderheiten aller Anbieter vergleichen, um für Sie den besten Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen zu finden.

1. eToro

Etoro-Kryptowaehrungen-Plattform

eToro ist die weltweit führende Social-Trading Plattform. Auf dieser können Sie neben Kryptowährungen auch Aktien, ETFS oder CFDs handeln. Wer jedoch mit Kryptowährungen handeln möchte, hat mit eToro einen zuverlässigen Anbieter an der Seite. Oftmals bieten Anbieter nur wenige Kryptowährungen für den Handel an. Bei eToro haben Sie hingegen über 97 Kryptowährungen zur Auswahl, die Sie handeln können. Darunter zählen bekannte Kryptos wie Bitcoin, DASH, LTC oder aber auch Ethereum.

Die Vorteile vom Handel mit eToro beziehen sich jedoch nicht nur auf die Anzahl der verfügbaren Märkte. Passende Analysemöglichkeiten sowie CopyPortfolios sind Alleinstellungsmerkmale der Plattform. Neben dem eigenen Portfolio können Sie nämlich als Anleger auch die Portfolios anderer Trader betrachten und gute Strategien einfach nach handeln.

(Risikohinweis: 67% der CFD Konten verlieren Geld)


2. BDSwiss

Trading Plattform von BDSwiss
Trading Plattform von BDSwiss

Auch BDSwiss ist eine beliebte Broker- und Handelsplattform, die auch ich gerne nutze. Die Auswahl an zu handelnden Kryptowährungen fällt bei diesem Broker jedoch geringer aus. Die Kryptowährungen Bitcoin, Ripple sowie weitere bekannte Coins können per CFDs gehandelt werden. Das bedeutet, dass Sie auf steigende und fallende Kurse der Kryptowährungen setzen können. Dies ist ab 0.01 lot möglich.

Wie eToro auch, überzeugt BDSwiss mit einer Reihe an Analysemöglichkeiten. Zudem ist es Ihnen möglich, dass Sie Live-Webinare verfolgen, um sich über das Trading sowie aktuelle Entwicklungen weiterzubilden. Ebenfalls kann ich den Support als gut bewerten. Neben Kryptowährungen stehen die Anlageklassen Forex, Rohstoffe, Aktien, Indizes sowie ETFs zum Handel zur Verfügung. Mit BDSwiss investieren Sie in einen seriösen und souveränen Broker.

(Risikohinweis: 72,5% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

3. IQ Option

Die Webseite von IQ Option
Die Webseite von IQ Option

Auf Platz 3 der Broker, die sich für den Handel von Kryptowährungen mit Kreditkarten eignen, steht der Broker IQ Option. Dieser überzeugt mit einer geringen Mindesteinzahlung von 10 USD. Verglichen mit der Konkurrenz ist dies ein großer Vorteil für Investoren, die ggf. lieber mit kleinen Beträgen handeln. Mit über 300 Vermögenswerten haben Sie zudem einen kleinen, aber feinen Anlagehorizont. Diese Anzahl an Vermögenswerten reicht jedoch nicht an das Angebot von eToro und BDSwiss heran, weshalb dieser Broker es „nur“ auf Platz drei schafft. Dennoch kann ich den Broker IQ Option empfehlen. Er ist seriös, zuverlässig und ermöglicht ein diverses und gestreutes Trading.

(Risikohinweis: 84% der privaten Konten verlieren)


Handelskonto eröffnen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie ein Handelskonto bei einem der vorgestellten Broker eröffnen möchten, müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung erfolgt in wenigen Schritten, es ist jedoch einiges zu beachten, um auch sicher handeln zu können. Unter anderem müssen Sie Ihre Identität bestätigen und das eigene Konto bei den Anbietern authentifizieren. Das sind wichtige Schritte, um Sie und Ihr Geld vor Missbrauch und Betrug zu schützen. Neuanleger haben vor diesen Schritten jedoch oftmals Scheu und trauen sich an eine Registrierung nicht heran. Aus diesem Grund zeige ich Ihnen Schritt-für-Schritt wie Sie bei der Kontoeröffnung vorgehen.

Schritt 1: Eröffnen Sie Ihr Handelskonto in wenigen Minuten

Eröffnen Sie einen kostenlosen Account über den oberen Vergleich oder über den unteren Button. Sie können danach direkt auf die Handelsplattform zugreifen und mit der weiteren Konfiguration fortfahren. Sie benötigen eine intakte E-Mail-Adresse, ein sicheres Passwort und ein paar persönliche Daten für den Brokerzugang.

Info:

Das Handelskonto ist mit wenigen Eingaben eröffnet und Sie haben einen direkten Zugriff.

Konto eröffnen für Kryptowährungen kaufen mit Kreditkarte

Schritt 2: Verifizieren Sie den Handelsaccount in kurzer Zeit

eToroBDSwiss und IQ Option sind regulierter Online-Broker, welche ihre Kunden überprüfen müssen. Um Kryptowährungen mit Kreditkarte zu kaufen, müssen Sie eine Kopie/Foto Ihres Personalausweises und Wohnsitznachweises hochladen. Die Daten bleiben natürlich vertraulich und verschlüsselt. Danach ist die Verifizierung fast abgeschlossen. Der Support überprüft nun die Dokumente.

Die Verifizierung dauert in der Regel nur wenige Stunden. Schreiben Sie dem Support für eine schneller Verifizierung.

Verifizierung des Handelskontos

Sie benötigen: 

  • Kopie/Foto von einem Ausweis
  • Kopie/Foto von einem Wohnsitznachweis (Rechnung, Bankauszug usw.)
  • Weitere persönliche Daten

Schritt 3: Kapitalisieren Sie das Konto mit Kreditkarte

Sie sind fast am Ziel! Tätigen Sie nun die Einzahlung per Kreditkarte und beginnen Sie danach den direkten Handel mit Kryptowährungen. Die Mindesteinzahlung beträgt 10-200 € je nach Anbieter. Die Einzahlung wird in Echtzeit direkt dem Handelsaccount gut geschrieben. Sie können auch per Kreditkarte wieder auszahlen.

Manchmal kommt es auch vor, dass die Kreditkarte verifiziert werden muss. Der Broker wird Ihnen dementsprechend eine Nachricht zukommen lassen. Sie müssen dann ein Foto der Kreditkarte hochladen.

Kreditkarten Eingabefenster für das Investieren in Kryptowährungen

Die Einzahlung per Kreditkarte funktioniert direkt in Echtzeit. Alle Daten werden verschlüsselt weitergegeben:

  • Mindesteinzahlung 10-200€
  • Mindesteinsatz pro Trade 1€
  • Keine Gebühren auf die Einzahlung und Auszahlung per Kreditkarte
  • Die Auszahlung wir immer in 24 Stunden bearbeitet

Schritt 4: Kaufen und Verkaufen Sie Coins

Bei eToro, BDSwiss und IQ Option können Sie in KryptowährungenCFD (Differenzkontrakt) oder echtem Wert investieren. Die Gebühren für einen Trade werden Ihnen transparent in der Handelsplattform angezeigt.

CFD: Per Differenzkontrakt können Sie auf steigende und fallende Kurse handeln, ohne das Asset real zu besitzen! Sie besitzen stattdessen nur den Kontrakt auf einen beliebigen Basiswert. Alle Änderungen des Basiswertes übertragen sich auf den Kontrakt.

eToro bietet die Möglichkeit in CFDs und echte Werte in einer Handelsplattform zu investieren:

Handel mit der Kryptowährung EOS

Das sind die Vorteile von eToro:

  • Kaufen Sie direkt mit einem Klick Kryptowährungen
  • Spekulieren Sie auch auf fallende Kurse
  • Hebel von 1:25 möglich oder kein Hebel

Warum haben Neukunden Probleme beim Kryptohandel?

Durch den Kryptowährungen-Hype sind die meisten Börsen überlaufen und nehmen auch keine neuen Kunden mehr an. Dies ist ein bedeutendes Problem, um welches die Anbieter zu bekämpfen wissen. Bei eToro, IQ Option und BDSwiss arbeitet ein sehr großes Team an dem besten Service für Trader. Mit hoher Erfahrung in dem Vertrieb von Finanzprodukten ist das Unternehmen auf jeden Kundenansturm vorbereitet.

Mein Fazit zum Kryptowährungen kaufen mit Kreditkarte

Vor einiger Zeit war es noch sehr schwierig an Coins mit Kreditkarte zu kommen. Auf dieser Seite habe ich Ihnen einen einfachen Weg gezeigt, um direkt in wenigen Minuten zu investieren. eToro, BDSwiss und IQ Option sind meine empfohlenen Anbieter, bei denen ich schon mehrere Jahre trade. Die Broker bauen stetig das Angebot an Coins und Token aus.

Insgesamt konnte sich Etoro als Testsieger für Kreditkartenzahlungen herausstellen. Sie können auf einer Handelsplattform den echten Wert und CFD zur günstigen Gebühren traden. Investieren Sie in fallende und steigende Kurse mit einem Hebel oder nicht. Zusammengefasst bieten die Anbieter alle nötigen Voraussetzungen, um sich ein  umfassendes Portfolio aufzubauen. Nehmen Sie jetzt mir Ihrer Bankkarte an der Kryptorevolution teil.

Weitere Artikel zum Thema Kryptowährungen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.