Token vs. Coins | Der Unterschied erklärt

Was ist der Unterschied zwischen Token und Coins?Auf dieser Seite erkläre ich Ihnen einfach und verständlich den Unterschied. Token und Coins sind in der Kryptowährungenwelt nicht das Gleiche und müssen klar voneinander abgegrenzt werden. Für Einsteiger lässt sich in Token sowie in Coins investieren! Erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

Was ist ein Token? – Definition:

Definition: Token werden oft für neue Projekte (Initial Coin Offerings) ausgegeben und können ohne eigene Kryptowährung nicht existieren. Der Token läuft auf der Basis von schon bekannteren Kryptowährungen mit zum Beispiel der Hilfe von Blockchaintechnologien.

TokenCoin
Ist abhängig von der Technologie einer KryptowährungEigene Kryptowährung
Wird für Initial Coin Offerings benutzt (Projektfinanzierung)Es stehen meistens größere Projekte dahinter
Einfache Erstellung durch vorhandene TechnologieMehr Programmierarbeit nötig + Schwierigkeiten
Nur kleine Unterschiede zu den originalen CoinsMehr technologische Möglichkeiten und Chancen

Für Anbieter und Entwickler ist es einfacher Token zu entwickeln, die auf der Basis von schon bereits entstandenen Kryptowährungen laufen. Bei einer Initial Coin Offering werden zum Beispiel eine bestimmte Anzahl an Token ausgegeben und direkt verkauft. Alle nicht verkaufen Token können bei der Veröffentlichung wertlos entfallen.

token

Definition Coins (Kryptowährungen) erklärt:

Definition: Coins (Kryptowährungen) können alleine in Ihrem System ohne fremde Hilfe existieren. Durch zum Beispiel die Blockchaintechnologie und spezielle Programmierung existieren die Coins unabhängig voneinander.

Kryptowährungen haben für die Token eine sogenannte “Vorbildsfunktion”. Die Token benutzen die schon programmierten System für Ihre Existenz. Meistens gibt es nur kleine Änderungen im Vergleich mit der “Mutterkryptowährung”. Zum Beispiel können Menge, Begrenzung usw. unterschiedlich eingestellt werden.

Wo kann man Token erwerben?

Token können bei ICOs (Initial Coin Offerings) erworben werden (oder davor). Der Anbieter macht hier meistens Werbung zuerst für sein Projekt und geht dann bei einem bestimmten Datum “Live” an eine Kryptowährungsbörse. Der Anbieter entscheidet selbst, welche Exchange den Token aufnehmen soll und welche nicht. Zudem kann eine Exchange einen Token auch ablehnen.

token coin

Den ICO Kalender finden Sie unter “investing.com”.

Token können bei einer Initial Coin Offering und danach an einer offiziellen Exchange erworben werden. (Es ist ähnlich wie ein Börsengang eines Unternehmens)

Das Investieren in ICOs kann sehr risikoreich sein, denn die Exchange kann bei einem Start den Wert in wenigen Sekunden ändern. Investieren Sie deshalb nur Kapital, welches Sie auch verlieren können.

Mein empfohlener Anbieter für das Kryptowährungen Trading

Sie sind auf der Suche nach einem guten Anbieter, um in Coins zu investieren? Ich empfehle verschiedene Online-Broker. Es sind regulierte und lizenzierte Anbieter in Europa, welcher den Handel mit Kryptowährungen mit und ohne Wallet anbietet. Sie können dort bereits ab einer Summe von 1€ direkt in Kryptos investieren und handeln.

token

Die Vorteile: 

  • Mindesteinzahlung 10€, Einsatz 1€

  • Verifizierung in 24h und 24/7 Support

  • Professionelle Handelsplattform zur Analyse

  • Handel ohne Wallet (CFD) und Hebel

  • Schnelles 1 Klick-Trading

Token
5 (100%) 2 votes