Welche Kryptowährung kaufen in 2018?

Welche Kryptowährung sollte man kaufen in 2018? – Auf dieser Seite beantworte ich Ihnen diese Frage. Als erfahrener Trader gebe ich Ihnen Tipps und Tricks für das investieren und ein sinnvolles Risikomanagement. Erfahren Sie, wie Sie als Einsteiger am besten das geringste Risiko beim Handel tragen.

Hinweis:

Einsteiger hoffen meistens auf großen Reichtum durch Kryptowährungen. Dies ist leider nur in den seltensten Fällen möglich.

Wichtige Krypto Informationen:

Durch Kryptowährungen kann man hohe Gewinne und Verluste machen.

Der Markt ist sehr volatil und reagiert gerne auf News.

Investments sind bereits mit kleinem Geld möglich.

Kryptowährungen stehen für ein effizienteres Geldsystem.

Man sollte nur Geld investieren, welches man auch verlieren kann.

welche kryptowährung kaufen

Für Einsteiger ist es sehr schwierig zu entscheiden in welche Kryptowährung man investieren sollte. Als Einsteiger ist es meiner Meinung nach fast unmöglich den perfekten Coin für sich zu finden, da viele Menschen sich einen schnellen Reichtum erhoffen. Dies ist nur mit professionellem Know-How und einer großen Portion Glück möglich.

Deswegen zeige ich Ihnen auf dieser Seite meiner Meinung nach eine der sichersten Methoden, um langfristig profitabel zu sein.

Meine sichere Methode für den Kryptomarkt

Wie wir an der Vergangenheit erkennen können, sind im Jahr 2017 alle Kryptowährungen um mehrere 100% angestiegen. Darunter gab es sehr große Gewinne und zum Schluss viele große Verlierer. Manche Coins legten einen Schnellstart und sanken danach wieder extrem im Wert. Deshalb prioritisiere ich ein gestreutes Portfolio an Coins und Token. 

Für ein sinnvolles Investment halte ich es, wenn man sein Investment in die größten Kryptowährungen aufteilt und somit sein Risiko streut.

Für Einsteiger ist die Thematik, um die beste Kryptowährung zu finden sehr aufwendig und zeit intensiv, weswegen man einfacher Investmentmethoden nehmen sollte.

Andre Wi.Erfahrener Trader seit mehr als 4 Jahren

Die Vor- und Nachteile für ein gestreutes Portfolio

Mit einem gestreutem Portfolio beantwortet sich die Frage “Welche Kryptowährung kaufen 2018?” sehr einfach. In den nachfolgenden Texten zeige ich Ihnen auch ein perfektes Beispiel und eine Möglichkeit, wo man am besten sein Investment aufbaut.

Vorteile ✓Nachteile ✘
Gestreutes RisikoEinzelne Coins können das Portfolio outperformen
Mehrere Standbeine in einem Markt
Profitieren von der gesamten Marktkapitalisierung
Einfaches Management
Passives Investment

Meine Empfohlenen Anbieter für einen Portfolioaufbau:

welche kryptowährung kaufen (2)

Portfolio Beispiel :

Zum Beispiel will man 1000€ in Kryptowährungen investieren. Das Portfolio sollte aus den 10 größten Kryptowährungen bestehen. Diese kann man unter www.coinmarketcap.com einfach einsehen.

  • Man investiert also 100€ in jeden Coin bzw. Token

Das Portfolio kann auch aus den 15 oder 20 größten Coins/Token bestehen. Dies bleibt Ihnen überlassen. Die Streuung sollte gleichmäßig sein.

Welche Kryptowährung kaufen? – Der Kryptofund

Der Anbieter eToro bietet die Möglichkeit in einen Kryptofund zu investieren. Dieser Fund setzt sich aus den verschiedensten Digitalen Coins zusammen. Mit einem einfachen Klick können Sie direkt in viele verschiedene Werte aufeinmal investieren.

welche kryptowährung kaufen

Mit dem Market CopyFund investieren Sie gleichzeitig in mehrere Kryptowährungen. Insgesamt ist dies meiner Meinung nach die beste Idee, um an diesem neuen Markt teilzunehmen. eToro ist die einzige Plattform, die diese Möglichkeit anbietet. Deswegen ist der Broker mein Testsieger!

Weitere Tipps & Tricks für Einsteiger in Kryptowährungen

Wer die Frage “Welche Kryptowährung kaufen” beantworten will, kann sich an den nachfolgenden Punkten orientieren. Persönlich erfordert es aber eine große Menge an Arbeit und Verständnis für den neuen Markt.

  • Kryptowährungen Analysieren: Hinter jedem Coin oder Token steht ein eigenes Projekt. Die Entwickler geben mist viele Informationen auf der eigenen Homepage heraus. Manche Währungen sind komplett entwickelt und manche noch in den Startlöchern. Auf der Seite Coinmarketcap.com können Sie sich alle brauchbaren Informationen und weiterleitende Links zu den Coins ansehen. Suchen Sie sich einen Coin oder Token, der Ihrer Meinung nach das größte Potential hat.Dies kann eine große Vergleichsarbeit sein.
  • Chartanalyse: Eine weitere Methode, um das richtige Investment zu finden, ist die Chartanalyse. Anhand verschiedener Techniken analysiert man den vergangen Chartverlauf. Diese Methode lernt sich nicht von heute auf morgen. Ich empfehle Ihnen auf meinem Youtubechannel “Trading für Anfänger” vorbeizuschauen.
  • Nachrichten: Die Märkte reagieren sehr stark auf neue Nachrichten. Im Internet gibt es sehr gute Newsseiten und die vorgestellten Handelsplattformen bieten auch Newsfeeds an.

Das Fazit zu: Welche Kryptowährung kaufen 2018?

Meiner Meinung nach muss jeder Händler selbst wissen in welche Digitale Währung er investieren möchte. Der Markt ist noch sehr jung und folgt manchmal nicht logischen Abläufen. Zum Beispiel es gibt positive News zu einer beliebigen Kryptowährung und der Kurs fällt trotzdem

Deshalb finde ich: ein gestreutes Portfolio ist momentan die beste Alternative für ein Investment.

Im Jahr 2017 sah man, dass der komplette Markt deutlich anstieg und eigentlich jeder Investor profitieren konnte, der einen Coin besaß. Ein gestreutes Portfolio kann sich deshalb sehr lohnen. Es ist nicht sehr zeitaufwendig und einfach zu verstehen.

Welche Kryptowährung kaufen
5 (100%) 2 votes