Courtage

Was ist die Courtage? – Definition und Erklärung 

Der Begriff Courtage wird im Immobilienwesen und an der Börse genutzt. Investoren bezahlen eine Gebühr für die Vermittlungsarbeit eines Händlers. Werden Wertpapiere an der Präsenzbörse gekauft oder verkauft, entrichtet der Anleger eine Provision an die Skontroführer. Die Höhe der Prämie berechnet sich anhand der Ordergröße. Wurde ein Kreditinstitut mit der Abwicklung einer Order beauftragt, zieht dieses die in Promille angegebene Courtage automatisch ein.

Courtage: Auch bei Online-Brokerage entstehen Gebühren

Die Präsenzbörse hat Konkurrenz bekommen. Sogenannte Neo-Broker übernehmen auf digitalem Weg die Vermittlung von Käufen und Verkäufen an der Börse. Für diese Dienstleistung fällt eine Gebühr an, die sogenannte Courtage. Auch online ist die Höhe der Summe abhängig vom Umfang eines Finanzgeschäfts. Es gibt bei vielen Brokern eine Mindesthöhe der Transaktion, darunter sind keine Geschäfte möglich. 

Bei einzelnen Präsenzbörsen können unterschiedliche Courtage-Werte entstehen. In Düsseldorf fällt bei Aktien beispielsweise eine Courtage von 0,045 % des gesamten Ordervolumens an, mit einem Mindestwert von 1,55 Euro. An der Frankfurter Börse werden 0,061 % des Ordervolumens fällig, mit einem Mindestwert von 3,15 Euro. Die Unterschiede können ausschlaggebend für den Ort des Handels sein. 

Beispiel: Onlinebörse XETRA nicht günstiger

Es wird davon ausgegangen, dass digitale Börsen grundsätzlich günstiger sind. Bezüglich der Courtage beweist XETRA das Gegenteil. Die Börsengebühren betragen 0,0062 % des Ordervolumens mit einem Mindestbetrag von 0,63 Euro. Diese Gebühren sind nicht von der Höhe der Courtage abhängig, sondern entstehen bei jedem Geschäft. Der Makler rechnet sie über die Courtage mit dem Anleger ab, zuzüglich seiner Vermittlungsgebühr für das Geschäft.

Zuletzt geupdated am 04/01/2023 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert