Sie sind auf der Suche nach echten Erfahrungen zum Broker AvaTrade? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! In den nachfolgenden Abschnitte gebe ich Ihnen einen genauen Überblick über den CFD-Anbieter und teile Ihnen meine Testergebnisse mit. Erfahren Sie mehr über die Handelskonditionen, das Unternehmen sowie Einzahlungen und Auszahlungen.

Bewertung:4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)
Regulierung:Zentral Bank Irland, FSC, ASIC, FSA, FSP
Spreads ab:1.0 Pips
Demokonto:✔ Kostenlos
Realkonto:Ab 100€
Vermögenswerte:Forex, CFDs, Rohstoffe, Aktien, Kryptos
Support:24/5 auf Deutsch per Chart, Telefon, Email
avatrade erfahrungen

Professionelle Handelsplattform Metatrader

avatrade erfahrungen

Umfassender Service & Angebot

avatrade erfahrungen

avatrade erfahrungen

Mobile App

Regulierung
0%
Kundenservice
0%
Auswahl an Vermögenswerten
0%

Was ist AvaTrade? – Unternehmensvorstellung

AvaTrade ist ein internationaler Anbieter für den Handel mit Forex (Währungen) und CFDs (Differenzkontrakte). Das Unternehmen wurde 2006 in Irland gegründet und hat seitdem eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Mit mehreren Zweigstellen ist AvaTrade auf jedem Kontinent vertreten. Des Weiteren ist das Unternehmen mehrfach international reguliert.

Kundenservice und Fairness steht bei AvaTrade an oberster Stelle. Zu günstigen Gebühren können Sie die verschiedensten Vermögenswerte auch mit kleinem Kapital handeln. Das Kapital wird hierbei auf seperaten Konten aufbewahrt. Der Broker punktet bei mir mit einem gutem Komplettpaket für Anfänger sowohl auch für Fortgeschrittene.

Die Fakten zu AvaTrade:

Gründung 2006

Mehrfach international reguliert und lizenziert

Über 250 verschiedene Vermögenswerte zu günstigen Gebühren

Top-Kundenservice mit deutschen Mitarbeitern

Webinare, eBooks und Coachings für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Konditionen und das Handelsangebot von AvaTrade

Insgesamt sind über 250+ verschiedene Assets zum Handel angeboten. Der Broker bietet zudem verschiedene Kontomodelle. Wählen Sie zwischen einem Fixen-Spread-Konto oder einem Variablen-Spread Konto. Die Live-Kontoeröffnung ist bereits ab 100€ möglich und Sie können auch ein kostenloses Demokonto erstellen. Dieses läuft aber nach 21 Tagen ab.

Traden Sie Forex, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen und weitere CFDs bereits ab einem Spread von 1.0. Die Konditionen von AvaTrade sind beim Handel sehr konkurrenzfähig zu anderen Anbietern. Die Positionegrößen starten ab 0.01 Lot im Metatrader 4.

avatrade erfahrungen

Großes Handelsangebot von AvaTrade

Mein Tipp ist es ein Variables-Spread-Konto zu wählen, denn damit kommen Sie aus meinen Erfahrungen in den meisten Fällen günstiger Weg. Die Spread können nur zu starken Nachrichten oder hoher Volatilität schwanken. Bei diesen Szenarien rate ich sowieso nur Fortgeschrittenen zu handeln.

Traden Sie bei AvaTrade:

Forex (Währungspaare)

Rohstoffe (CFD)

Aktien und Indexe (CFD)

Kryptowährungen (CFD)

Staatsanleihen (CFD)

Variabels- und Fixes-Spread-Konto

Die Gebühren und Kosten für Trader

AvaTrade finanziert sich ausschließlich durch die Spreadgebühr von Trades. Wie bei jedem Broker gibt es hier als Gebühr den Spread bei der Positionseräffnung. Zusätzlich kann eine Finanzierungsgebühr über Nacht auftreten, da es gehebelte Finanzprodukte sind.

Auf eine EInzahlung und Auszahlung hebt AvaTrade keine Gebühren. Eine Zahlung von 25€ fällt aber bei mindestens 6 Monaten Accountinaktivität an. Die Kosten bei AvaTrade sind also druchaus überschaubar und insgesamt sehr niedrig.

AvaTrade finanziert sich durch den Spread (Gebühr)

Finanzierungsgebühr kann über Nacht auftreten (da gehebelte Position)

Inaktivitätsgebühr ab 6 Monaten

avatrade erfahrungen

Die Auszahlung und Einzahlung bei AvaTrade

Das Konto können Sie bei AvaTrade mit Kreditkarte oder Banküberweisung kapitalisieren. Die Mindesteinzahlung per Kreditkarte liegt bei 100€ und per Banküberweisung bei 500€. Aus meinen Erfahrungen ist die Einzahlung in wenigen Stunden bzw. Tagen abgeschlossen. Sie können den Account bereits ohne Verifizierung kapitalisieren.

Die Auszahlung wird innerhalb von 2 Tagen bearbeitet und abgesendet. Hierfür sollte der Account vollständig mit persönlichen Daten und einem Bild eines Ausweises und Wohnsitznachweises verifiziert sein. Aus meinen Erfahrungen funktioniert die Auszahlung problemlos. Leider kam es aber schon einmal zu Verzögerungen wegen eines großen Kundenansturms beim Kryptohype.

Sicherheit wird bei AvaTrade groß geschrieben. Die Gelder werden auf bekannten Banken aufbewahrt und getrennt von den Unternehmensgeldern. Die Website ist zudem mit 256-Bit verschlüsselt.

avatrade erfahrungen

AvaTrade Handelsplattformen im Test

AvaTrade bietet den Metatrader als Handelsplattform für den Computer und Smartphone an. Aus meinen Erfahrungen ist dies eine der besten Software, die es für private Trader gibt. Auch eine eigene App hat der Broker entwickelt, welche mir besonders gut im Aufbau gefällt. Für Optionen gibt es eine extra Software “AvaOptions”.

Generell ist das Angebot an Software hier sehr zufriedenstellend. Für die Finanzmärkte ist man somit besten gewappnet.

Eigene AvaTrade Smartphone App

Metatrader 4 für Computer und Smartphone

Software für Optionen “AvaOptions”

avatrade erfahrungen

Die Handelsplattformen zeichnen sich durch Ihre Benutzerfreundlichkeit aus. Sollten Sie Hilfe oder weitere Informationen benötigen können Sie sich kostenlose Tutorials und Anleitungen von AvaTrade anschauen. Auch Accountmanager oder Servicepersonal hilft Ihnen gerne in Online-Webinaren.

avatrade erfahrungen

Als Trader ist es mir wichtig auch mobil in der heutigen Zeit zu sein. Per App lässt sich das eigene Portfolio kontrollieren. Sie können so sehr schnell auf unvorhersehbare News (Krieg, Wahlen usw.) reagieren. AvaTrade bietet hier ein wirklich gutes Komplettpacket an Handelsplattformen an.

AvaTrade und die ESMA Regulierung und der Hebel

Alle europäischen Broker sind von der ESMA Regelung betroffen und dürfen nur noch einen Hebel von 1:30 anbieten. Eine Ausnahme gibt es, wenn Sie sich als professioneller Trader qualifizieren. Diesen Service bietet auch AvaTrade.

Da der Broker mehrere Regulierungen und Lizenzen besitzt ist es mit Ausnahme auch möglich unter einer Lizenz außerhalb der EU zu traden und seinen hohen Hebel von 1:500 zu behalten. Dazu müssen Sie auf “Regulierungen vergleichen” auf der Homepage klicken.

Hebel von 1:30 für alle normalen Kunden unter europäischer Lizenz

Hebel 1:500 für alle professionellen Kunden

Hebel 1:500 für Kunden unter nicht-europäischer Lizenz

Fazit zu meinen AvaTrade Erfahrungen und Tests

AvaTrade gehört für mich zu einem empfehlenswerten Broker für den Handel mit internationalen Finanzprodukten. Der Anbieter kann besonders im Bereich Kundensupport punkten.

Die Gebühren und Kosten (Spreads) sind konkurrenzfähig zu anderen Brokern in diesem Gebiet. Des Weiteren ist die Ausführung von Orders aus meinen Tests immer korrekt gewesen. Der Forex Handel wird bereits ab 1.0 Punkte Spread angeboten.

Über 250 Vermögenswerte sind handelbar. In der Gesamtnote bekommt der Broker deswegen ein paar Prozente abgezogen, da es durchaus Anbieter mit mehr Assets gibt. Das Angebot ist dennoch zufriedenstellend.

Der Kundensupport punktet bei mir mit Webinaren, eBooks, Handeltutorials und persönlichen Beratern. Anfänger können sogar Termine für ein Privatcoaching vereinbaren. Die Handelsplattformen und deren Möglichkeiten wir Ihnen dann genau erklärt.

Mehrfahr reguliert

Sicherer Anbieter seit 2006

Über 250 Vermögenswerte

Konkurrenzfähge Spreads

Konto ab 100€

Kostenloses Demokonto

(Ihr Kapital ist gefährdet)

Andre Wi.Erfahrener Trader seit mehr als 4 Jahren

AvaTrade Erfahrungen
5 (100%) 2 vote[s]