Bundesanleihen kaufen

Wie geht Bundesanleihen kaufen? – Definition und Erklärung 

Bundesanleihen sind Wertpapiere, mit denen sich Staaten am Kapitalmarkt Geld beschaffen. Dafür zahlen diese festgelegte Zinsen aus. Anteilseigner erhalten am Ende der Laufzeit ihr Geld zurück. Die Bundesanleihen unterliegen den an der Börse typischen Kursschwankungen. Steigen die Zinsen, sinken die Kurse – und umgekehrt. In den letzten Jahren sind die Zinsen auf Bundesanleihen wieder etwas gestiegen.

Bundesanleihen kaufen: So geht es richtig!

Wer Staatsanleihen oder einen Staatsanleihen-ETF kaufen möchte, benötigt ein Wertpapierdepot. Ist das Depot eröffnet, kann man Bundesanleihen und Bundesanleihen-ETFs über die Börse oder den außerbörslichen Direkthandel erwerben. Je nach Depotanbieter fallen dafür Ordergebühren an. 

Von Privatanlegern konnten bis 2012 deutsche Bundesanleihen direkt bei der Emission erworben werden. Allerdings wurde dieses Angebot von der Finanzagentur des Bundes eingestellt. Derzeit können nur Banken die Staatsanleihen direkt bei der Herausgabe zum Eröffnungskurs erhalten.

Weitere Artikel des Trading Lexikons:

Zuletzt geupdated am 02/01/2023 von Maren

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert