Anteilschein: Definition und Erklärung 

Ein Anteilschein berechtigt den Inhaber zur Sondervermögensteilhabe einer Investmentgesellschaft. Diese Berechtigung wird so lange erteilt, wie sich der Anteilschein im Besitz befindet. Es handelt sich bei den Anteilen in den meisten Fällen um Fondsanteile. Alle Inhaber von Anteilscheinen können Ansprüche hinsichtlich der Fondserträge geltend machen und diese einfordern. Der Besitztitel kann von einem Anleger erworben werden und ihm damit Rechte verschaffen. 

Anteilschein: Kauf von Fonds über Anteilscheine  

Der Anteilschein spielt vor allem dann eine Rolle, wenn sich ein Anleger vorübergehend Anteile an einem Fonds eines Unternehmen kaufen möchte. Die Scheine verbriefen einen festgelegten Anteil am Vermögen und an den Gewinnen, die eine Investmentgesellschaft erzielt. Die Anteile beziehen sich nur auf das Sondervermögen, welches das Kapital bezeichnet, welches Anleger zum Erwerb verschiedener Aktien dem Fond überlassen haben. Anteilscheine können übertragen werden, sofern ein entsprechender Käufer vorhanden ist. Handelt es sich um Anteilscheine großer Fonds, können diese oft an der Börse gehandelt werden.

Beispiel: Diesen Wert kann ein Anteilschein haben 

Große Fondsgesellschaften stellen meist mehrere Tausend Anteilscheine zum Kauf bereit und sammeln so das Kapital verschiedener Anleger. Dieses Kapital wird in diverse Finanzinstrumente investiert. Der Wert eines Anteilscheins ergibt sich aus einer mathematischen Gleichung. Die Anzahl der ausgegebenen Anteilscheine wird durch das Sondervermögen dividiert. Das erzielte Ergebnis ist der Wert des Anteilscheins. 

Entscheidender ist jedoch der Wert des Sondervermögens der Investitionsgesellschaft, denn wenn dieses durch Wertentwicklung steigt, profitieren auch Anteilscheininhaber vom Vermögenszuwachs.

Zuletzt geupdated am 01/09/2022 von Timm Schaffner

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.