Kurzanleitung und Erklärung: 

Aktien zu kaufen und zu verkaufen ist dank dem Internet in Echtzeit möglich. Sie benötigen dafür nur ein Online-Depot oder Brokerkonto bei einem geeigneten Aktienanbieter. Greifen Sie direkt auf die Börsen und deren Liqduidität zu. Die Kontoeröffnung dauert in den meisten fällen nur wenige Minuten.

Sie wollen Aktien kaufen und an steigenden vielleicht sogar an fallenden Kursen Geld verdienen? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! Ich gebe Ihnen eine intensive Anleitung für Anfänger zum direkten Kauf von Wertpapieren durch einen Online Broker an der Börse. Erfahren Sie, wie man heute unkompliziert Aktien kauft.

Tesla Aktie mit interessanter Wertsteigerung: 

Beispiel Tesla Aktie mit einer Wersteigerung von über 1.000%

Beispiel Tesla Aktie mit einer Wersteigerung von über 1.000%

Was benötigen Sie, um tatsächlich Aktien zu kaufen:

Für das Investieren in Aktien benötigen Sie lediglich einen Zugang zu den Märkten und eigenes Kapital. Dies kann bequem über eine Online-Plattform oder App für das Smartphone geschehen. Seit einigen Jahren wurde der Parketthandel (Link Wikipedia) auf den elektronischen Handel umgestellt. Aktienkäufer müssen nun nicht mehr über ihren Broker, der die Order an einen Parketthändler weitergibt, Aktien kaufen und verkaufen sondern können die selbstständing elektronisch über Plattformen und Software tun.

Um den Einstieg zu erleichtern, habe ich Ihnen die folgende Auflistung für eine vollständige Einrichtung eines Onlinedepots erstellt. In den nachfolgenden Sektionen werde ich genauer auf jeden einzelnen Punkt eingehen.

Gehandelte Aktien an der Börse Frankfurt

Gehandelte Aktien an der Börse Frankfurt

  1. Eröffnung des Online Depots bzw. Brokerkontos
  2. Verifizierung des Kontos (Identitätsprüfung)
  3. Kapitalisierung bzw. Einzahlung auf das Konto
  4. Kaufen und Verkaufen von Aktien

Die Vor- und Nachteile vom elektronischen Onlinehandel

Seit dem elektronischen Handel und dem Internetzeitalter ist es sehr einfach geworden für den Privatanleger einen direkten Zugang zur Börse zu bekommen. Früher mussten Aktien manuell über eine Bank oder Broker gekauft werden (Telefon oder Filiale).

In den nachfolgenden Abschnitten dieser Seite werde ich Ihnen eine Anleitung für den Online-Kauf geben und Ihnen die Vorteile aufweisen. Die Unterschiede zwischen einer Bank und einem Online Broker für das Aktien erwerben:

Online Broker:Bank:
Günstige GebührenHohe Gebühren
Direktes Kaufen zum MartkpreisWahrscheinlich kein direkter Marktpreis
Kaufen und verkaufen in EchtzeitKaufen und verkaufen nicht in Echtzeit möglich
Professionelle Analysemöglichkeiten
Leerverkäufe möglich
Hinweis:

Ich empfehle Ihnen ein Konto nur bei einem Europäischen oder Amerikanischen regulierten Anbieter zu eröffnen. Generell entsprechen Broker, welche auch in Deutschland oder Europa ansässig sind, den höchsten Sicherheitsstandards.

1. Den richtigen Aktien Broker wählen

Die Wahl eines sicheren und guten Anbieter muss der Privatanleger selbst treffen. Beim Kauf von Aktien per Bank ist davon auszugehen, dass dies sehr sicher ist, jedoch mehrere Nachteile hat (Tabelle oben). Deshalb ist umso wichtiger sich auf bestimmte Kriterien bei der Auswahl seines Online-Brokers zu achten.

Diese Kriterien sind wichtig für einen guten Online-Anbieter:

  • Regulierung durch eine offizielle Behörde
  • Deutscher Support während den Handelszeiten
  • Stabile und gute Handelsplattform
  • Günstige Gebühren
  • Große Auswahl an Aktien

Meine Empfehlung für eine Kontoeröffnung ist der Anbieter Etoro und XTB. Sie können bei diesem Broker Aktien und ETFs direkt selbst von der Börse erwerben oder sogar mit einem Aktien CFD per Hebel traden. Die Gebühren sind im Gegensatz zu anderen Anbietern sehr niedrig. Zudem ist der Support einer der Besten für Deutsche Kunden.

Etoro und XTB bieten Ihnen über 1500 Aktien von über 16 Börsenplätzen weltweit an.

Aktien Broker:Bewertung:Regulierung:Märkte:Vorteile:Anmeldung:
1. Etoro
4.7 out of 5 stars (4,7 / 5)
Zum Testbericht
CySEC1000+ Keine Provision
Gute Plattform
Social Trading

(75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

2. XTB
4.7 out of 5 stars (4,7 / 5)
Zum Testbericht
KNF, BaFin3000+ Top-Plattform
Große Auswahl
Guter Service
(Ihr Kapital ist gefährdet)

2. Einfache und schnelle Kontoeröffnung

Zuerst müssen Sie sich per Angabe vom persönlichen Namen, Telefonnummer, Email und sicherem Passwort auf der Homepage des Brokers registrieren. Nach einer erfolgreichen Bestätigung müssen weitere Verifizierungsmaßnamen vorgenommen werden. Der Broker wird Sie mit einem Leitfaden durch die vollständige Registrierung führen.

Da die Aktienanbieter regulierte Unternehmen sind, muss die echte Identität des Kontoinhabers festgestellt werden. Dazu müssen Sie Ihre Identität mit einem Ausweisdokument und die Wohnadresse mit einem Wohnsitznachweis verifizieren. Hierbei können unterschiedliche Dokumente hochgeladen werden. Fotos, Scans oder Kopien von Personalausweisen, Reisepässen, Bankdokumenten oder Verbrauchsrechnungen werden akzeptiert. Der Broker wird ihnen genau mitteilen, welche Dokumente er sehen möchte.

Ein verifiziertes Konto sind folgendermaßen aus: 

Verifiziertes Aktienkonto bei Etoro

Verifiziertes Aktienkonto bei Etoro

Schließen Sie eine vollständige Regiestrierung ab: 

  • Registrierung auf der Brokerhomepage
  • Verifizierung der Identität
  • Laden Sie die geforderten Dokumente hoch
  • Der Broker überprüft Ihre Registrierung vollständig
  • Das Konto ist nun komplett freigeschaltet

3. Kapitalisierung des Aktiendepots mit PayPal, Kreditkarte & mehr

Um Aktien kaufen zu können, müssen Sie den Handelsaccount kapitalisieren. Beim Broker Etoro und XTB gibt es nur eine geringe Mindesteinzahlung von maximal 200€. Sie können jede beliebige Geldsumme einzahlen. Dafür sind verschiedene Methoden verfügbar (Bild unten). Per elektronischen Methoden ist das Geld in Echtzeit auf dem Konto gut geschrieben. Sie können sofort mit dem Handel starten. Zudem gibt es keine Gebühren bei der Einzahlung.

Einzahlungen tätigen, um auf einer Online Plattform Aktien zu kaufen

Eine Einzahlung bzw. Auszahlung ist durch bestimmte Regulierungen nur mit einem vollständig verifizierten Konto möglich.

  • Elektronische Methoden und klassische Banküberweisung
  • Keine Gebühren bei der Kapitalisierung
  • Unkompliziert, schnell und einfach
  • Setzt eine vollständige Verifizierung voraus
  • Sichere Methoden: PayPal, Kreditkarte, Online Banking
  • Der Support kann Ihnen bei der Einzahlung helfen

4. Greifen Sie nun auf über 16 Börsenplätze weltweit zu

Mit nur einem Konto können Sie direkt auf über 16 globale Börsenplätze zugreifen. Sie bekommen kostenlose Realtimedaten direkt von den Börsen in die Handelsplattform. Über das Menü wählen Sie unter Stocks (Aktien) das geeignete Land aus in welchem Sie in Aktien investieren wollen.

Insgesamt sind über 3000 globale Instrumente bei diesen Brokern verfügbar. An Auswahl sollte es Ihnen also nicht mangeln. Über die Suchleiste können Sie zum Beispiel auch nach einem beliebigen Asset suchen. Testen Sie jetzt das Angebot auch im kostenlosen Demokonto und üben Sie den Handel.

Wählen Sie unterschiedliche Börsenplätze für den Aktienhandel

Wählen Sie unterschiedliche Börsenplätze für den Aktienhandel

Was bei vielen Banken in Deutschland unmöglich ist, kann Ihnen XTB direkt über eine Online-Plattform bieten. Viele Banken bieten keine internationalen Wertpapiere an. Investieren Sie bei XTB auch in ausländische Aktien. Auch Anfänger können sich so ein weites differenziertes Portfolio aufbauen.

Tipps zum Aktien kaufen:

  • Achten Sie auf die Handelszeiten internationaler Börsen
  • Achten Sie auch das Währungsumrechnungsrisiko
  • Diversifizieren Sie sich auch mit ausländischen Aktien
  • Nutzen Sie Unternehmensnachrichten

Genauer Einblick in die Aktien Handelsplattformen

Sie können in der Handelsplattform jede beliebige Aktie sehr genau untersuchen und analysieren. Der Preisverlauf der letzten Jahre kann Ihnen in verschiedenen Charts dargestellt werden. Wählen Sie selbst einen beliebigen Zeitraum.

Zeichentools und andere Werkzeuge erleichtern Ihnen selbst Ihre Analyse. Eine Technische-Analyse ist aber nicht zwingend notwendig, wenn Sie nach fundamentalen Daten oder anderen Analysen investieren.

Handelsplattform Etoro für Aktien

Handelsplattform Etoro für Aktien

Für ein Investment ist es besonders wichtig, sich vorher alle relevanten Informationen über den Vermögenswert zu besorgen. Investieren Sie niemals in eine Sache, die Sie selbst nicht verstehen. So lautet ein Börsenspruch.

Beschaffen Sie sich alle Grundlegenden Informationen und weitere spezielle Details direkt über die Handelsplattform! Die Informationen sind komplett kostenlos und frei zugänglich. So lässt sich eine Aktienanalyse ohne nerviges Zusammensuchen von Informationen durchaus leicht durchführen.

Alle Gebühren sind von XTB transparent ausgeschrieben und Sie werden nicht durch verstecke Kosten überrascht. Aus meinen Verlgeichen und Erfahrungen ist dies, wie oben erwähnt, der billigste Anbieter.

Grundlegende Informationen zur Aktie

Selbstständiges Kaufen und Verkaufen von Aktien

Nun können Sie eine beliebige Aktie kaufen und auch direkt wieder verkaufen (wenn Sie eine besitzen). Wählen Sie eine Zahl an Aktien für Ihr Investment. Die Handelsmaske rechnet den Wert automatisch in die Kontowährung um, sollte es sich um eine ausländische Aktie handeln.

Der aktuelle Marktspread ist auch erkennbar (Unterschied zwischen Kaufs- und Verkaufspreis). Diese kann von der Volatilität des Marktes abhängig sein. Meist aber ist er bei einem Punkt. Sollten Sie sehr viele Aktien aufeinmal kaufen wollen, kann es sein, dass Sie eine Ausführung auf unterschiedlichen Marktpreisen erhalten.

Zusätzlich sind auch schwebende Aufträge (Limit Orders) möglich. Das heißt: Sie kaufen automatisch bei einem bestimmten Preis. Diese Funktion ist sogar auch zu geschlossenen Märkten verfügbar!

Ordermaske für das Aktien kaufen

Erweiterte Analyse mit dem Aktienscreener!

Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet XTB ein weiteres tolles Analysetool. Mit dem Aktienscreener können Sie Ihre Aktien am besten analysieren. Zusätzlich lassen sich auch gesamte Marktsegmente herausfiltern. Suchen Sie zum Beispiel eine Aktie heraus, welche eine besonders hohe Dividende ausschüttet.

Verschiedene Filter (Marktkapitalisierung, Dividendenrendite usw.) können eingesetzt werden. Im unteren Bild bekommen Sie einen Einblick in den Aktienscreener. Ein selbstständiges Ausprobieren ist hier ganz klar von Vorteil. Bauen Sie Ihr Wunschportfolio im kostenlosen Demokonto auf.

Aktien filtern, um die besten Chancen zu finden (Aktienscreener)

Mein Fazit zum Aktien kaufen (Anleitung) für Anfänger

Auf diese Seite habe ich Ihnen einen ausführlichen Einblick in den Onlinehandel mit Aktien gegeben. Sie sollten nun wissen, wie es schnell und einfach funktioniert.

Dank dem Internet muss sich der Privatanleger nicht mehr auf langsame und teure Banken verlassen, welche die Aktien des Anlegers nur nachsichtig verwalten. Mit einem Online-Anbieter haben Sie die beste Wahl getroffen in der heutigen Zeit. Nehmen Sie Ihr Investment selbst in die Hand. Sie können immer zu den öffentlichen Handelszeiten Aktien kaufen und verkaufen.

Wählen Sie von nur eine Plattform über 3000 Handelsinstrumente von über 16 weltweiten Börsen aus. Zusätzlich können Sie auch die Smartphoneapp für Ihr Handy benutzen, um auch von Unterwegs auf das eigene Portfolio zuzugreifen.

Die Vorteile des Online-Aktien-Kaufs:

  • Wesentlich günstiger als herkömmliche Methoden
  • Eine Handelsplattform für über 16 Börsen
  • Bekommen Sie alle relevanten Informationen über Ihr Investment
  • Viele verschiedene Analysemöglichkeiten
  • Einfache Accounteröffnung und Kapitalisierung mit PayPal usw.

(75% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Andre Wi.Erfahrener Trader seit mehr als 4 Jahren